Studie zur Markentreue

Studie zur Markentreue Studie zur Markentreue

Studie zur Markentreue

— 16.06.2006

Porsche wird wärmstens empfohlen

Fast 70 Prozent der Porsche-Fahrer betreiben Marketing für "ihren" Hersteller. In Sachen Markentreue ist das absolute Spitze.

Jeder Hersteller träumt von der perfekten Markenbindung – jetzt hat eine Unternehmensberatung im Auftrag der "Wirtschaftswoche" herausgefunden, wie treu die Kunden von Autobauern wirklich sind. Beeindruckende 68 Prozent aller deutschen Porsche-Fahrer empfehlen ihre Marke Freunden und Kollegen weiter, so das Ergebnis. Kunststück, sie sind schließlich auch die zufriedensten Kunden – vor allem Manager fahren auf den schwäbischen Sportwagenhersteller ab.

An zweiter Stelle rangiert überraschenderweise keine weitere Luxus-Marke, sondern ein Massenhersteller aus Fernost: 55 Prozent aller Toyota-Besitzer raten ihrem Bekanntenkreis zum Kauf eines Produktes des weltweit zweitgrößten Autoherstellers. Auf Rang drei fährt Audi – fast die Hälfte (47 Prozent) der Kunden empfehlen die Ingolstädter Volkswagen-Tochter weiter, 42 Prozent sind es bei BMW-Fahrern.

Weit unter dem errechneten Durchschnitt von 23 Prozent lagen bei der Umfrage unter 3000 Pkw-Besitzern die Massenhersteller VW (17 Prozent), Opel (7 Prozent), Ford (4 Prozent) und Renault (1 Prozent).

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.