Subaru Impreza Sport Sedan

Subaru Impreza Sport Sedan (New York 2016): Vorstellung

— 23.03.2016

Das ist der neue Impreza

Der Subaru Impreza ist serienreif. Auf der New York Auto Show zeigen die Japaner die neue Generation der Rallye-Ikone als Stufen- und Steilheck.

Nach zwei Designstudien 2015 enthüllt Subaru den neuen Impreza auf der New York Auto Show 2016 (25. März bis 3. April). Die Präsentation der neuen Limousine wurde live auf Periscope gestreamt. Optisch wurde das neue Modell behutsam weiterentwickelt. Der neue Impreza ist zudem das erste Fahrzeug, das auf der neuen Plattform basiert.

New York International Auto Show 2016: Highlights

Er wird minimal länger, breiter und flacher als der Vorgänger. Neben dem Stufenheck zeigt Subaru auch das Steilheck des neuen Impreza in New York. Details zu Motorisierungen, Preisen oder Marktstart verrät Subaru noch nicht. Einziger Anhaltspunkt: Der rote Stufenheck Impreza wird offiziell als Sport Sedan 2.0i betitelt. Das deutet auf einen Zweiliter-Benziner hin. Außerdem sollen alle Impreza-Modelle serienmäßig mit Allrad kommen.

Subaru Impreza Sport Sedan

Autor: Jan Götze

Stichworte:

Limousine Stufenheck

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.