Subaru XVH: New York Auto Show 2013

Subaru XV Crosstrek Hybrid Subaru XV Crosstrek Hybrid Subaru XV Crosstrek Hybrid

Subaru XVH: New York Auto Show 2013

— 21.03.2013

Hybrid und Allradler in einem

Subaru präsentiert in New York sein erstes Hybridauto. Die Studie XV Crosstrek Hybrid kombiniert Elektro-Unterstützung mit Allradantrieb.

Subaru stellt mit dem XV Crosstrek Hybrid auf der New York Auto Show 2013 einen Sonderling vor: Der Japaner verbindet die Kombination von Hybrid- und Allradantrieb. Wie das genau funktioniert, lässt Subaru noch offen. Zwei Möglichkeiten stehen zur Wahl: Entweder übernimmt der Allradspezialist den Hybridantrieb mit 136 PS Systemleistung von der Schwester Toyota (die hält 25 Prozent an Subaru), oder der XV Crosstrek Hybrid hält eine Kombination aus einem Zweiliter-Turbodiesel in Boxerbauweise und drei Elektromotoren parat. So war die Genf-Studie Viziv motorisiert.

Vorschau: Die Stars auf New York Auto Show 2013

Die Optik unterscheidet sich nur marginal vom Serienmodell Subaru XV mit Boxerantrieb. Der Crosstrek Hybrid bekommt eine Dachreling und weiße Rückleuchten, außerdem ist der Auspuff versteckt. Mehr Details verrät Subaru später. Offiziell firmiert der XV Crosstrek Hybrid noch als Studie.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung