"sunny smart tour 2005"

"sunny smart tour 2005"

— 05.04.2005

Die Kleinen auf großer Fahrt

Wenn die Kunden nicht zu Smart kommen, kommt Smart eben zu den Kunden: fortwo, forfour und roadster gehen auf große Deutschlandreise.

Kaum hat DaimlerChrysler die Umstrukturieung der Marke beschlossen, da tut sich was an der Smart-Verkaufsfront: In elf deutschen Städten wird die "sunny Smart tour 2005" Station machen und die Autos direkt zu den potentiellen Kunden bringen. Sie startet am 5. April im Hamburger Elbe-Einkaufszentrum und gastiert dort bis zum 9. April. Dann geht es weiter über Laatzen, Köln, Frankfurt, Oberhausen, Viernheim, Chemnitz, München, Nürnberg und Leipzig nach Berlin: Ab 22. Juni gastiert die Tour in den Potsdamer Platz Arkaden.

Die Tour soll einen "Vorgeschmack auf die sommerliche Jahreszeit" geben. Sonnenanbeter kriegen das Cabrio-Sondermodell Smart fortwo "sunray" zu sehen, Leistung und Luxus verspricht der forfour Brabus (177 PS, Vmax 221 km/h), Sportlichkeit der zweisitzige roadster.

Außerdem mit auf Tour: der Fahrsimulator "Smart Mover". Der voll funktionsfähige fortwo läßt den Fahrer dank patentierter Antriebstechnologie extreme Verkehrssituationen wie Nässe oder schlechte Wegstrecken gefahrlos erleben. Probefahrten vor Ort sind möglich, individuelle Termine mit einem Smart Center ebenfalls.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung