Super-Garantie bei Kia

Super-Garantie bei Kia

Super-Garantie bei Kia

— 13.10.2006

Deutsche ziehen nicht nach

Kia gibt auf den cee'd bis zu sieben Jahre Garantie – sogar beim Weiterverkauf des Wagens. Deutsche Hersteller zeigen sich davon unbeeindruckt.

Die deutschen Autohersteller sehen keine Veranlassung, auf die neue Super-Garantie von Kia zu reagieren. "In allen Pannenreports sind die deutschen Marken gut positioniert. Das dokumentiert doch schon von sich aus, wie zuverlässig unsere Autos sind", sagt Eckehart Rotter, Sprecher des Verbandes der Automobilindustrie (VDA). Auch Hersteller, Händler und Experten glauben nicht, dass die Sieben-Jahres-Garantie der Koreaner auf den neuen cee’d Schule machen wird: "Wir denken nicht, dass da jetzt eine Garantie-Spirale in Gang kommt. Wir bieten bereits eine Anschlussgarantie von bis zu zehn Jahren an, die sehr gut angenommen wird", sagt Opel-Sprecher Jörg Schrott. Und Michael Lamlé vom VW- und Audi-Händlerverband meint: "Die Aktion wird keine große Auswirkungen auf den deutschen Markt haben."

Für die Koreaner könnte sich die millionenschwere Aktion dennoch rechnen: "Eine lange Garantie schafft Vertrauen und stützt die Restwerte – damit könnte Kia sein größtes Problem lösen", sagt Marktanalyst Thomas Mawick von Polk Marketing Systems. Kia hatte bei der Vorstellung des cee’d angekündigt, auf das Fahrzeug fünf Jahre Garantie zu geben und zwei weitere auf den Antriebsstrang inklusive Motor und Getriebe – bis 150.000 Kilometer. Die Garantie ist beim Verkauf übertragbar, als Bedingung müssen die vorgeschriebenen Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Alles Weitere sei durch die Gruppenfreistellungsverordnung (GVO) geregelt. Mit anderen Worten: Die Wartung muss zwar nach Herstellervorgaben gemacht werden – aber nicht zwingend durch Kia-Markenbetriebe.

AUTO BILD-Redakteur Alex Cohrs

Kommentar: AUTO BILD-Redakteur Alex Cohrs zur Kia-Super-Garantie

Es ist wie damals in den 80er Jahren: Die Asiaten preschten mit langen Garantien vor – und die deutschen Hersteller schalteten auf stur. Oder taten es als "Marketingaktionen" ab. Doch die Zeiten haben sich geändert: Schlechte Autos gibt es fast gar nicht mehr, und der Kunde kauft dort, wo er die besten Konditionen bekommt – also auch beim Koreaner. Deshalb, liebe deutsche Autobauer: Wenn Eure Qualität wirklich so gut ist, dann traut Euch – und gebt uns ebenfalls die Super-Garantie!

Autor: Alex Cohrs

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.