Superbike-WM 2008 Nürburgring

Troy Bayliss, Superbike-WM 2008, Nürburgring Troy Corser, Superbike-WM 2008, Nürburgring

Superbike-WM 2008 Nürburgring

— 17.06.2008

Neukirchner hat Abo auf Platz drei

Max Neukirchner hat auf dem Nürburgring in beiden Rennen den dritten Platz belegt. Auch in der Gesamtwertung liegt der Sachse – hinter Troy Bayliss und Carlos Checa – auf Rang drei.

Das Team Alstare Suzuki konnte sich am Wochenende (14./15. Juni 2008) auf dem Nürburgring über zwei Podestplätze freuen. Polesitter Max Neukirchner sicherte sich zwei dritte Ränge und hat damit bereits sechs Podiumsplätze in der laufenden Saison eingefahren. Seine Führungsposition verlor Neukirchner bereits in der ersten Kurve und musste von der vierten Position erst an Troy Corser vorbei, ehe er sich auf die Verfolgung von Troy Bayliss (Ducati) und Noriyuki Haga (Yamaha) machen konnte. "Troy (Bayliss) und Noriyuki waren ein bisschen zu schnell für mich, aber ich bin mit dem dritten Platz sehr zufrieden", so Neuchkirchner. Im zweiten Rennen schaffte Neukirchner vor der imposanten Kulisse von 41.000 Zuschauern erneut den Sprung auf das Siegertreppchen. "Zum Glück hat es heute nicht geregnet, das wäre für die vielen Fans nicht sehr angenehm gewesen", erklärte Neukirchner.

Lesen Sie exklusiv in AUTO BILD MOTORSPORT: die Superbike-Kolumne von Max Neukirchner!

Der 25-jährige Erzgebirgler, der in Monza 2008 als erster Deutscher ein Superbike-Rennen gewonnen hatte, behauptete mit seinem Nürburgring-Ergebnis den dritten WM-Rang und liegt nur noch zwölf Punkte hinter Carlos Checa (Honda). Neukirchners Teamkollege Fonsi Nieto preschte mit seiner Alstare-Suzuki auf die Ränge acht und neun. Max Biaggi (Ducati) kam über Platz 13 (erstes Rennen) und sieben (zweites Rennen) nicht hinaus und belegt jetzt Rang neun in der SBK-Gesamtwertung.

Ergebnisse Superbike-WM Nürburgring
1. Rennen
Pos. Fahrer Team Zeit
1. Noriyuki Haga (JAP) Yamaha YZF-R1 20 Runden
2. Troy Bayliss (AUS) Ducati 1098 F08 + 2,025 Sekunden
3. Max Neukirchner (GER) Suzuki GSX-R1000 + 2,972 Sekunden
4. Troy Corser (AUS) Yamaha YZF-R1 + 5,458 Sekunden
5. Carlos Checa (ESP) Honda CBR1000RR +10,225 Sekunden
2. Rennen
Pos. Fahrer Team Zeit
1. Noriyuki Haga (JAP) Yamaha YZF-R1 14 Runden
2. Troy Corser (AUS) Yamaha YZF-R1 + 0,150 Sekunden
3. Max Neukirchner (GER) Suzuki GSX-R1000 + 5,316 Sekunden
4. Troy Bayliss (AUS) Ducati 1098 F08 + 7,651 Sekunden
5. Carlos Checa (ESP) Honda CBR1000RR + 7,951 Sekunden
WM-Gesamtwertung
Pos. Fahrer Team Punkte
1. Troy Bayliss (AUS) Ducati 1098 F08 227
2. Carlos Checa (ESP) Honda CBR1000RR 188
3. Max Neukirchner (GER) Suzuki GSX-R1000 176
4. Noriyuki Haga (JAP) Yamaha YZF-R1 172
5. Troy Corser (AUS) Yamaha YZF-R1 154

Autor: Sven-Jörg Buslau

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.