Die spektakulärsten Auto-Auktionen

Supercars, Exoten, Traumautos: spekakuläre Auktionen

Letzter Bugatti Veyron Super Sport zu verkaufen

In Goodwood kommt der letzte je gebaute Bugatti Veyron Super Sport unter den Hammer. Die Top-Version des legendären Supercars wird im Rahmen des Festival of Speed versteigert. Auto-Auktionen der Superlative!
In Goodwood kommt am 13. Juli 2018 der letzte Bugatti Veyron Super Sport unter den Hammer! Die Topversion des Veyron, die das britische Auktionshaus Bonhams im Rahmen des Festival of Speed 2018 versteigert, gilt als eines der schnellsten Autos aller Zeiten. 1200 PS und ein Drehmoment von knapp 1500 Nm beschleunigen den Bugatti auf über 430 km/h – lange Zeit hielt der Super Sport den Temporekord für Serienfahrzeuge.

Bugatti Veyron SS: Der legendäre Supersportwagen hielt sämtliche Geschwindigkeitsrekorde.

2012 lief dieser Veyron Super Sport als letztes Exemplar von insgesamt 450 Autos vom Band. Seitdem wurde er nur 550 Kilometer gefahren – von ein und demselben Besitzer. Die Optik des Super Sport ist ebenso wie die Fahrleistung spektakulär: mattschwarze Karosserie, schwarze Felgen und dunkel getönte Scheiben. Dazu der eingravierte Schriftzug "The Last Super Sport". Dieser Veyron ist also etwas ganz Besonderes – kein Wunder, dass die Auktionsbetreiber mit einem Erlös von 1,9 bis 2,1 Millionen Euro rechnen. In der Galerie zeigt AUTO BILD die spektakulärsten Auto-Auktionen!

Die spektakulärsten Auto-Auktionen

Autoren: , Christoph Richter,

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen