Suzuki Grand Vitara

Der Diesel kommt, ...

... das Cabrio muss gehen. Suzuki strafft die Grand-Vitara-Palette.
Zeit zum Ausmisten beim Suzuki Vitara: Der V6-Motor und das Cabrio entfallen ab Sommer, dafür gibt’s den Peugeot-HDi-Turbodiesel dann auch im Dreitürer. Übrig bleiben vier Modelle: 2.0-Benziner (128 PS) und 2.0 HDi (109 PS), jeweils 3- oder 5-türig. Den Grand Vitara 2.0 mit dem Common-Rail Turbodiesel bietet Suzuki zu Preisen ab 23.500 Euro an.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen