Suzuki Swift "Rallye N'Style"

Suzuki Swift "Rallye N'Style"

— 14.07.2008

Rallye für den Alltag

Suzuki schickt den Swift im Rallye-Kleid auf die Straße. Als Edition "Rallye N'Style" erinnert er nicht nur optisch an den Schotter-Flitzer, sondern kommt auch mit Monroe-Stoßdämpfern.

Seit 2005 richtet Suzuki bereits den Suzuki Rallye Cup (SRC) aus – jetzt bringen die Japaner Rallye-Gefühle in den Alltag: Auf Basis des Swift Sport 1600 legt Suzuki das Sondermodell "Rallye N'Style" auf. Der Name leitet sich ab von der Klassifizierung des offiziellen SRC-Fahrzeugs Swift Sport Rallye Version als "Gruppe N"-Fahrzeug. Der Rennoverall des Flitzers besteht aus gelb-roten Rallye-Streifen rundum und auf dem Dach, auch auf den Fußmatten strahlt das Suzuki-Motorsport-Logo. Monroe-Stoßdämpfer und 195/45-R17-Reifen auf 17-Zoll-Leichtmetallfelgen im Zehnspeichendesign, ein lederummanteltes Dreispeichenlenkrad, Sportsitze mit integrierter Kopfstütze und eine Pedalerie aus gelochtem Edelstahl sollen das Sportlerherz höher schlagen lassen. Der Motor leistet wie bisher 125 PS.

Der auf 500 Exemplare limitierter Suzuki Swift Sport "Rallye N'Style" ist ausschließlich in Cosmic Black Pearl Metallic zu haben und kostet 17.900 Euro. Im Preis inbegriffen: ein Merchandise-Paket mit einer Tasche, Mütze und Schlüsselanhänger aus der aktuellen Suzuki-Motorsport-Kollektion. Immer an Bord sind außerdem eine CD-Radio-Kombination mit MP3- und WMA-Abspielfunktion, Navigationsgerät, Lenkradbedienung und sechs Lautsprechern sowie ESP und sechs Airbags.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung