Suzuki SX4 Limousine

Suzuki SX4 Limousine

Suzuki SX4 Limousine

— 22.02.2007

Hinten schön stufig

Die SX4-Baureihe von Suzuki bekommt Zuwachs. Auf dem Genfer Salon stellen die Japaner die Stufenheck-Version des Mini-SUV vor.

Den SX4 gibt's künftig auch mit Hintern: Auf dem 77. Genfer Salon (8. bis 18. März 2007) stellt Suzuki den technischen Bruder des Fiat Sedici als Stufenhecklimousine vor. Geländewagen-Allüren fehlen dem Neuling völlig, daher wird er auch nur mit Frontantrieb angeboten. Bislang ist mit dem bekannten 1,6-Liter-Benziner nur eine Motorisierung vorgesehen. 107 PS Leistung stehen der SX4 Limousine damit zur Verfügung. Ende 2007 rollt sie zum Händler.

Dass es im jüngsten Suzuki-Spross auch sportlich zugehen kann, zeigt die Studie "SX4 Limousine Sport". Ausgestattet ist sie unter anderem mit einer Zweiliter-Maschine und 17-Zoll-Alufelgen. Noch rasanter wird es am Suzuki-Messestand mit dem SX4 WRC. Auf dem Genfer Salon 2006 wurde das Rallyeauto erstmals vorgestellt, die Teilnahme an der World Rallye Championchip 2008 ist geplant.

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.