SW Exclusive R1 Roadster

SW Exclusive R1 Roadster SW Exclusive R1 Roadster

SW Exclusive R1 Roadster

— 18.07.2003

Hart, aber herzlich

Der Smart roadster schreit geradezu nach mehr Kraft: SW Exclusive verpasst ihm 108 Pferde. Und ein Fahrwerk, das ihn durchschüttelt.

Karosserie und Motor

Erst seit April auf dem Markt – und schon getunt: SW Exclusive hat sich flink den Smart roadster geschnappt und gleich einer individuellen Kur unterzogen.

Karosserie und Qualität Gute Idee von SW, die Karosserie nicht anzutasten – der Wagen ist so jung, dass er auch im Serientrimm noch genug auffällt. Die Form des roadster ist martialisch genug – erst recht in Schwarz. Innen ruhen die Füße auf schönem Aluminium, die Augen müssen weiter oben nach wie vor tristes Smart-Plastik ertragen. Hier ist noch viel Raum für Verbesserungen.

Fahrfreude und Antrieb Mit 108 PS hat der R1 dank Chiptuning 26 Pferde mehr als die Serienversion – das macht sich beim Topspeed deutlich bemerkbar. Es bleibt allerdings die Anfahrschwäche – der Turbo zieht erst ab rund 3000 Umdrehungen richtig. Die immer noch vorhandenen Schaltpausen des Smart-Getriebes bleiben wohl ewiges Thema.

Fahrleistungen und Komfort

Fahrleistungen Mit einem Smart 200 km/h auf der Autobahn zu fahren (Serie: 180) ist ein ganz neues Erlebnis. Der Sprint dauert wegen der großen 17-Zöller anfangs länger als mit den werkseitig montierten 15-Zöllern, obenrum geht's dann deutlich zügiger zur Sache.

Fahrwerk und Komfort Schön und komfortabel gleichzeitig geht wohl nicht – Gewindefahrwerk (vorn stufenlos einstellbar) und Sportfedern machen den SW-Smart zu einem überharten Gesellen. Besonders in der Stadt ist jede kleinste Stufe in der Fahrbahn zu spüren. Dafür sieht der Wagen gut aus. Die gelochten und geschlitzten Bremsscheiben vorn samt Kevlarklötzen packen fest zu – dass hinten die Serientrommeln montiert sind, stört nicht weiter.

Preis und Kosten Die Basis kostet 18.330 Euro, für den R1 verlangt der Tuner 24.098. Das ist okay.

Fazit und technische Daten

Fazit Die 26 Mehr-PS sind nicht gleich zu merken, aber packen dann noch zu, wo der Serien-roadster bereits schlapp wird. Das macht richtig Spaß – der nur von dem überharten Fahrwerk getrübt wird. Die Optik ist gelungen: Serienkarosserie auf Hingucker-Felgen.

Kontakt SW Exclusive, Tel. 0611/ 236 71 95, www.sw-exclusive.de

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.