Verbot von Alkohol an Tankstellen

Tankstellen

— 13.08.2009

Nachts kein Alkohol mehr

Baden-Württemberg hat vorgelegt, jetzt wollen andere Bundesländer nachziehen: An Tankstellen soll nachts kein Alkohol mehr verkauft werden. So will die Politik Alkoholexzesse unter Jugendlichen vermeiden.

Angesichts von immer mehr Alkoholexzessen unter Jugendlichen mehren sich die Stimmen für ein generelles Verkaufsverbot von Bier, Schnaps und Wein nachts an Tankstellen. Nach dem Alleingang Baden-Württembergs sieht die Vorsitzende der Jugendminister-Konferenz, Bremens Sozialsenatorin Ingelore Rosenkötter, jetzt die anderen 15 Länder am Zug. Die SPD-Politikerin zu AUTO BILD: "Die Verfügbarkeit von Alkohol rund um die Uhr ist ein großes Problem. Auch ich plädiere für eine stärkere
Beschränkung des Zugangs. Dabei gilt zu überlegen, ob das Beispiel Baden-Württembergs bundesweit Schule machen sollte."

Die Länder müssen entscheiden

Dort gilt ab 1. Januar 2010: Tankstellen, Kioske und Supermärkte dürfen von 22 bis fünf Uhr keinen Alkohol mehr verkaufen – unabhängig vom Alter des Kunden. Auch Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) sieht das Alkoholproblem unter Jugendlichen mit zunehmender Sorge, sagt aber: "Die Entscheidung über ein Alkoholverbot nachts für Tankstellen, die keine Nebenbetriebe der Bundesautobahnen sind, obliegt den Ländern." Im Bundestag gibt es Unterstützung für ein nächtliches Alkohol-Verkaufsverbot. Der CDU-Gesundheitsexperte Willy Zylajew und der SPD-Verkehrsexperte Rainer Fornahl loben: "Die Regelung aus Baden-Württemberg ist vorbildlich."

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Umfrage

'Was denken Sie über ein Alkoholverbot an Tankstellen?'

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.