Tata-Logo

Tata baut Daimler

— 04.08.2008

Indische Noblesse

Die Marke Daimler soll bald zurückkehren. Laut der englischen "Times" plant der indische Konzern Tata neue Modelle für das Luxussegment. Analysten bescheinigen diesem Vorhaben eine positive Zukunft.

Tata Motors, neuer Eigentümer von Jaguar, plant laut "Times" eine Rückkehr der Marke Daimler. Die Modelle könnten im Luxussegment gegen Rolls-Royce und Bentley antreten. Tata-Boss Ratan Tata will die exklusiven Autos in Asien, Großbritannien, Russland und dem Mittleren Osten anbieten. Analysten gehen davon aus, dass die neue Daimler-Generation durchaus Käufer finden wird. Garel Rhys von der Universität Cardiff erklärte, dass die Strategie von Tata aufgehen könnte, wenn die neuen Daimler-Modelle in die Lücke zwischen Jaguar und Bentley platziert werden würden.

Jaguar hatte die Namensrechte von der britischen Daimler Motor Company, einst Lizenznehmer der Motoren Gottlieb Daimlers, übernommen. Die Daimler Motor Company wurde 1896 gegründet.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.