Taxi-Paket für Peugeot 607

Taxi-Paket für Peugeot 607

— 30.07.2003

Das gelbe Chamäleon

Die Taxi-Version des Peugeot 607 kann für kurze Zeit ohne Aufpreis geordert werden. Die Umbauten lassen sich komplett rückrüsten.

Wer ein Taxi braucht, der sollte es in der Zeit vom 1. August bis zum 30. September bestellen – dann kostet es nur 30.050 Euro. Der Vorteil: Für diesen Preis hat man es gleich gekauft, nämlich in Form eines Peugeot 607 mit kostenlosem "Taxi-Upgrade".

Das maßgeschneiderte Droschken-Paket ist in Zusammenarbeit mit dem Oldenburger Spezialisten Intax entstanden. Darin enthalten: Taxameter und Funkgerät, ein separater Funklautsprecher, Funkantenne, Dachzeichenvorrüstung und eine Taxi-Notalarmanlage mit integriertem stillen Alarm. Praktisch schon ab Werk: der elektrische Antrieb des Kofferraumdeckels. Das Gepäckabteil öffnet und schließt auf Knopfdruck.

Was aber, wenn der große Peugeot irgendwann keine Kunden mehr befördern soll? Für diesen Fall verspricht der französische Autobauer eine komplette Rückrüstung. Bemerkenswert: Das Taxi-Gelb schmälert keineswegs den Wiederverkaufswert. Denn auf dem Grunde seines Blechkleids ist das 607-Taxi schwarz lackiert – ihm wurde lediglich eine gelbe Folie übergezogen, die leicht wieder entfernt werden kann. Während der Sonderaktion beträgt der Preisvorteil 1000 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.