Fotos: Techart Porsche 911

Techart Porsche 911: Genfer Autosalon 2012

— 02.03.2012

Gelbsucht-Gefahr

Techart stellt auf dem Genfer Autosalon sein Styling-Programm für den neuen Porsche 911 vor. Das knallgelbe Showcar gibt einen ersten Ausblick darauf, was die Leonberger mit dem Kult-Sportler vorhaben.

Porsche-Tuner Techart rollt auf dem Genfer Autosalon 2012 ein knallgelbes Showcar auf seinen Stand. Von einer Leistungskur für den 991 ist noch nicht die Rede. Techart präsentiert zunächst Aero-Teile, einen neuen Auspuff und Ausstattungs-Verfeinerungen für das 911-Cockpit. Die Schwaben stellten ihr Know-how bereits des öfteren mit Power-Paketen wie dem GT Street RS (700 PS, 360 km/h) unter Beweis und gewähren in Genf erstmals einen Ausblick darauf, was sie mit der neusten Generation des Kult-Sportlers vorhaben. Keine Angst: Mit Sicherheit liefern die Porsche-Profis auch bald wieder reichlich Extra-PS für den jüngsten Elfer-Typen.

Auf einen Blick: Alle News und Tests zum Porsche 911

Bildergalerie

Genfer Autosalon Vorschau 2012
In Genf gibts jedoch erst mal viel fürs Auge: Die Leonberger legen Wert darauf, dass sich ihre Karosserie-Uprades harmonisch in die 911-Silhuette eingliedern. So nimmt der neue Heckspoiler laut Hersteller die Dachlinienform des Porsche auf. Was auch immer das heißen mag. Ebenfalls neu: die sportiven Techart-Seitenschweller. Ihre Formula 5-Speichenräder bieten die Jungs von Techart ab sofort entweder in 20 oder 21 Zoll für Carrera und Carrera S an. Jede Menge Leder und Alcantara hat Techart für das Gestühl auf Lager, die Nähte sind in Wagenfarbe gestochen.

Überblick: Die Stars auf dem Genfer Autosalon 2012

Autor: Lukas Hambrecht

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung