Tesla bringt Limousine

Schwarzenegger bei Tesla Schwarzenegger bei Tesla

Tesla bringt Limousine

— 01.07.2008

Terminator unter Strom

Dieser Termin war ein Selbstläufer: Gouverneur Arnold Schwarzenegger durfte bei Tesla verkünden, dass der Autobauer ein zweites Modell auflegt und in Kalifornien produziert. Jetzt wird der Stromer sogar praktisch.

Der Terminator macht ernst: In keinem Land werden so genannte Zero Emission Vehicles (ZEV) so gefördert wie im Sonnenschein-Staat Kalifornien. Da muss es wie ein Stachel im muskulösen Fleisch von Gouverneur Arnold Schwarzenegger gewesen sein, dass der Vorzeigebetrieb der Elektro-Autobauer seine Produktion ins benachbarte New Mexico verlegt hat. Doch mit Steuergeschenken und dem Versprechen für die Schaffung einer Infrastruktur von Ladestationen für Elektroautos hat der ehemalige Hollywood-Star Tesla nach Kalifornien gelockt. In der Nähe von Silicon Valley wird Tesla sein zweites Modell bauen, dort sitzt auch das Entwicklungszentrum. Nach dem Roadster soll dort eine sportliche viertürige Limousine mit fünf vollwertigen Sitzplätzen entstehen. Bisher firmiert das neue Modell unter der schlichten Bezeichnung "S". In zwei Jahren sollen die ersten Fahrzeuge vom Band laufen, sogar der Preis steht schon fest: 60.000 Dollar (vor Steuern) soll der Familien-Stromer kosten und knapp 400 Kilometer Reichweite haben. Weitere Informationen gab Tesla-Chef Ze'ev Drori noch nicht Preis. Im Vergleich zum sportlichen Roadster, der knapp 100.000 Dollar kostet, ist die Limousine damit fast schon ein Schnäppchen.

Derzeit fördert der Bundesstaat Kalifornien den Kauf von ZEV mit 5000 Dollar. Auch die Unternehmen, die an umweltfreundlichen Technologien arbeiten, werden massiv unterstützt. Ein Tesla-Sprecher stellte in Aussicht, dass es mittelfristig möglich sein werde, auch für 30.000 Dollar alltagstaugliche Elektrofahrzeuge zu bauen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.