Tesla Model S: Erfolg in Norwegen

Tesla Model S: Erfolg in Norwegen

— 24.09.2013

Model S überholt Golf

In Norwegen hat das Tesla Model S einen Traumstart hingelegt. Die Elektro-Llimousine fährt zurzeit auf Rang eins – vor dem VW Golf!

Zwischen Anfang August und Mitte September 2013 wurden in Norwegen 322 Tesla Model S zugelassen, berichtet der Branchendienst Auto Industrie Data (AID). Die Elektro-Limousine ist damit in diesem Zeitraum das meistverkaufte Modell in Norwegen – vor dem VW Golf (256 Neuzulassungen). Damit hat das Model S in den vergangenen Wochen einen Marktanteil von 6,2 Prozent in der E-Auto-Hochburg Norwegen. Allerdings liegt dies daran, dass viele Kunden, die ein Model S bestellt haben, jetzt beliefert wurden.

Tesla Model S Marktstart

Tesla Model S Tesla Model S Tesla Model S

Autor: Hauke Schrieber

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

 
Zur Startseite