Tesla Model S brennt ab

Tesla Model S brennt am Supercharger ab Tesla Model S brennt am Supercharger ab Tesla Model S brennt am Supercharger ab

Tesla Model S: Erneutes Feuer

— 16.08.2016

Mysteriöser Tesla-Brand in Frankreich

Mal wieder ist ein Tesla Model S abgebrannt, diesmal in Frankreich während einer Kunden-Probefahrt. Die Ursache ist noch unklar.

In Frankreich ist ein Tesla Model S unter mysteriösen Umständen abgebrannt. Wie der Blog "Electrek" berichtet, habe das Auto bei einer Probefahrt in der Nähe von Biarritz plötzlich ein lautes Geräusch von sich gegeben, dann habe eine Warnleuchte ein Problem beim "Charging" angezeigt. Eine Tesla-Mitarbeiterin, die mit an Bord war, wies den Kunden hinterm Steuer an, rechts ranzufahren. Alle drei Passagiere (im Fond saß eine weitere Person) verließen laut "Electrek" das Auto, das kurz danach in Flammen aufging. Die Feuerwehr rückte an, konnte aber nichts mehr retten: Der Wagen brannte vollkommen aus. Die Ursache für den plötzlichen Brand ist noch völlig unklar. Ein Tesla-Sprecher kündigte gegenüber dem Blog volle Kooperation des Autobauers mit den französischen Behörden zur Ursachenklärung an.
Alle News und Infos zum Tesla Model S
Darum sind andere Tesla Model S abgebrannt

Tesla-Brand in Norwegen: Kurzschluss im Verteilerkasten

Norwegen, Angang 2016: Die Feuerwehr ließ diesen Tesla Model S kontrolliert abbrennen.

Erst Anfang 2016 hatte ein Tesla Model S hat in Norwegen beim Laden an einer Supercharger-Schnellladestation plötzlich Feuer gefangen. Das berichtete das Nachrichtenportal NRK. Der Besitzer hatte das Model S erst seit zwei Tagen. Verletzt wurde bei dem Brand nahe Gjerstad am 3. Januar 2016 aber niemand. Die Feuerwehr verhinderte das Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude mit einem Spezialschaum und ließ das Model S kontrolliert abbrennen. Ursache des Brandes war laut Tesla ein Kurzschluss im Verteilerkasten. Zwar habe es sich um ein "isoliertes Ereignis" gehandelt, dennoch werde zur Sicherheit ein Software-Update aufgespielt, das solche Brände künftig verhindern soll.

Tesla Model S brennt ab

Tesla Model S brennt am Supercharger ab Tesla Model S brennt am Supercharger ab

Autor: Maike Schade

Stichworte:

Elektroauto-Brand

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.