Tesla Model S

Tesla Model S: Hacker-Attacke

— 24.07.2014

Funk-Angriff aufs Top-Model

Chinesische Studenten haben im Rahmen eines Sicherheitswettbewerbs den Tesla Model S gehackt – und zwar bei voller Fahrt. Türen und Schiebedach gingen auf, Hupe und Lichter an. Tesla will das Leck umgehend abdichten.

Die Belohnung betrug umgerechnet 10.000 Euro. So viel Geld bot das chinesische Sicherheitsunternehmen Qihoo 360 für das erfolgreiche Eindringen in die Elektronik des Super-Stromers Tesla Model S. Laut Medienberichten haben Teilnehmer der jährlichen Informations- und Sicherheitskonferenz SyScan in Peking den Code geknackt. Die beiden Studenten der Zhejiang Universität öffneten von außen Türen und Schiebedach der elektrischen Luxus-Limousine, schalteten die Scheinwerfer an und betätigten die Hupe. Das alles geschah kontrolliert in voller Fahrt, zu Schaden kam niemand.

Unterwegs mit Tesla Model S und BMW M5

Einzelheiten zur Aktion will das Unternehmen noch bekanntgeben. Möglicherweise erfolgte der Zugriff über das schlüssellose Zugangssystem oder die iTunes-App. Tesla bestätigte in einer Mitteilung den Hacker-Angriff und versprach, umgehend an der Beseitigung der Sicherheitslücke zu arbeiten. Man unterstütze die Idee, "dass verantwortungsbewusste Forscher helfen, mögliche Sicherheitslücken zu finden".

Google baut sein erstes Auto

Google-Auto Google-Auto Google-Auto
Der Hack des Model S ist ein weiteres Beispiel für die fragile Sicherheit moderner Auto-Elektronik. Im Sommer 2013 hatten zwei amerikanische Informatiker per Laptop die Kontrolle über einen Toyota Prius übernommen. Etwa zur gleichen Zeit war bekannt geworden, dass Forscher den Startcode von VW und seinen Nobeltöchtern geknackt haben.

Stichworte:

Sicherheitssysteme

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.