Tesla Model S P70D

Tesla Model S P70D: Vorstellung

— 08.04.2015

Neues Basis-Modell von Tesla

Der neue Tesla Model S P70D verfügt über Allradantrieb, über 400 Kilometer Reichweite, kostenlosen Supercharger-Zugang und sprintet in 5,4 Sekunden auf 100 Sachen.

Tesla Motors bietet seine Elektro-Limousine ab sofort auch als Model S 70D mit Allradantrieb ein. Wie das 700 PS starke Topmodell Model S P85D steht das D in der Modellbezeichnung für "dual-motor". Die Kapazität der Lithium-Ionen-Akkus beträgt 70 Kilowattstunden. Nach dem NEDC (New European Driving Cycle) soll die Reichweite bei bis zu 442 Kilometern liegen. Dank der beiden Elektromotoren verfügt auch die Variante 70D über Allradantrieb. Ein Motor treibt die Vorderachse an, ein weiterer die Hinterachse. Die Kraftverteilung der beiden Motoren erfolgt vollelektronisch und wird mehrmals pro Sekunde abgeglichen. Im Gegensatz zum P85D ist die Leistung aber mehr als halbiert. 334 PS entwickeln die beiden Motoren im 70D. Laut Tesla genug für einen Sprint auf 100 km/h in nur 5,4 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 225 km/h begrenzt.
Tesla Model S P85D: Allradantrieb und 700 PS

Zugang zu Schnellladestationen und Autopilot-Hardware

Mit der Vorstellung des 70D entfällt gleichzeitig die Variante Model S 60 mit dem 60 Kilowattstunden großen Akku. Somit ist der Model S 70D das neue Basismodell. Tesla verspricht jedoch auch für den Einstiegs-Model-S eine reichhaltige Standardausstattung. Dazu zählt unter anderem die Autopilot-Hardware, Navigation, die Aktivierung für den kostenlosen Supercharger-Zugang, Spurhalteassistent, Parksensoren, Notbremsautomatik und ein schlüsselloser Zugang zum Auto. Außerdem verfügt auch die neue 70D-Version über die Software-Version 6.2, mit der Kunden "Over-the-Air-Updates" erhalten können, die zusätzliche Funktionen, gesteigerte Performance und verbesserte Benutzerfunktionen auf den Rechner des Fahrzeugs spielen sollen. Und auch bei der Optik tut sich was. Für alle Model-S-Varianten gibt es ab sofort die neuen Farben "Ocean Blue", "Obsidian Black" und "Warm Silver". Der Grundpreis des Model S 70D startet bei 75.800 Euro.

Stichworte:

Elektromobilität

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.