Preise Tesla Model S

Tesla Model S Tesla Model S

Tesla Model S: Preise USA

— 22.12.2011

Das kostet der Tesla Model S

Die Elektroautos von Tesla werden erschwinglich: In den USA wurden jetzt Preise für die Limousine Model S bekannt gegeben. Hier steht, was der Spaß am Stromern kostet.

Nach dem Tesla Roadster kommt im Sommer 2012 die Limousine Model S mit bis zu sieben Sitzen auf den US-amerikansichen Markt. Im Gegensatz zum Strom-Pionier Roadster ist der Model S ein vollwertiges Autos zu einem erschwinglichen Preis. Los geht es bei 49.900 Dollar, dabei sind die 7500 Dollar (rund 5800 Euro) Förderung vom Staat schon mit eingerechnet. Macht umgerechnet rund 38.000 Euro (Stand Dezember 2011). Dafür gibt es den Fünfsitzer mit einer 40 kWh-Batterie, 250 Kilometern Reichweite (bei Tempo 90) und knapp 180 km/h Spitze. Den Spurt auf 100 km/h erledigt die Limo in 6,9 Sekunden. 19-Zoll-Räder und ein riesiger 17-Zoll-Touchscreen sind immer an Bord. Kleiner Haken an der Sache: Das "Basismodell" des Stromers ist erst im Winter 2012 lieferbar und hat keine Schnellladefunktion.

Überblick: News und Tests zu Tesla

Der riesige Touchscreen mit 17-Zoll-Display gehört zur Serisnausstattung.

Wer etwas früher Model S fahren will, muss zu den drei stärkeren Varianten greifen, die mit mehr Batterieleistung und mehr Reichweite locken. Mit 60 kWh rennt der Model S (ab Herbst 2012) in 6,3 Sekunden auf Tempo 100 und schafft 193 km/h, die Reichweite steigt auf 370 Kilometer. In dieser Version kostet Teslas zweiter Wurf 59.900 Dollar (45.750 Euro). Bereits im Sommer kommt das Modell mit 85 kWh für 69.900 Dollar (53.400 Euro), das immerhin rund 480 Kilometer weit kommt und unter sechs Sekunden auf 100 km/h spurtet. Und für alle, denen das noch nicht reicht, gibt es auch eine "Performance Version" für 79.900 Dollar (61.000 Euro). Sie knackt die Tempo 100 in 4,5 Sekunden und erreicht maximal 209 km/h. Für 5000 Dollar Extra gibt es zusätzlich Ledersitze, eine Luftfederung und spezielle Räder. Der E-Motor befindet sich platzsparend an der Hinterachse, die Akkus flach im Fahrzeugboden. Über deren Langzeittauglichkeit müssen sich Käufer keine Sorgen machen: Tesla gewährt mindestens acht Jahre Garantie oder 200.000 Meilen. Wann der Tesla Model S nach Europa kommt (anvisiert ist Ende 2012) und vor allem, wie viel er hier kostet, steht noch nicht fest.

Überblick: Greencars auf autobild.de

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.