Tesla Roadster Sport

Tesla Roadster Sport

— 19.01.2009

Tesla wird noch schneller

Ab sofort kann der Tesla Roadster Sport bestellt werden. Preis: 112.000 Euro. Der Elektro-Renner soll in 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h sprinten. Die Auslieferung beginnt Ende Juni 2009.

Tesla verpasst seinem Roadster eine Extra-Portion Sportlichkeit: Ab sofort kann der Elektro-Renner in einer Sport-Version bestellt werden. Der Tesla Roadster Sport wird ab Ende Juni 2009 für 112.000 Euro (zuzüglich Umsatzsteuer) ausgeliefert. In den USA kostet er 128.500 Dollar. Besonders viele Details zur Leitungssteigerung ließen die Ingenieure der kalifornischen Sportwagen-Schmiede noch nicht aus dem Sack. Auch die diffusen ersten Bilder lassen Veränderungen an der Karosserie nur erahnen. Verraten wurde nur: Aufgrund verbesserter Aerodynmik und gesteigertem Drehmoment soll der Tesla Roadster Sport in 3,7 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 sprinten. Der Basis-Tesla schafft das in 3,9 Sekunden.

Hier geht es zu unseren Greencars

"Dieses Auto schlägt nahezu jeden Konkurrenten in dieser Preisklasse – weil es doppelt so effizient ist wie andere Hybride", schwärmt Michael van der Sande, Marketing-Vizepräsident von Tesla. Bislang hat Tesla mehr als 150 Roadster ausgeliefert, rund 1100 Interessenten stehen auf der Warteliste. Auf Wunsch können die Kunden, die noch nicht beliefert wurden, ihre Bestellung in den Roadster S ändern lassen. 2011 will Tesla übrigens mit der Produktion eines weiteren Null-Emission-Modells starten: dem Fünfsitzer Model S.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.