Test Citroën C4 Coupè THP 150

Citroën C4 Coupè THP 150 Citroën C4 Coupè THP 150

Test Citroën C4 Coupè THP 150

— 26.09.2008

Der BMW von Citroën

Gelungene Kosmetik: Dezentes Make-up und zwei neue Motoren machen den C4 moderner. Der Citroën C4 Coupè THP 150 beschleunigt aus dem Stand in 9,2 Sekunden auf Tempo 100 und schafft Harmonie auf ganzer Linie.

Dezentes Make-up und zwei neue Motoren machen den C4 moderner. Das ist die Kombination für den Herbst: französisches Kleid, neueste C4-Kollektion – und ein deutscher Motor gibt ihm Futter. Behutsam verfeinern die Franzosen ihren kompakten Golf-Gegner. Mit leichten optischen Retuschen, dafür mit zwei neuen Benzinern (120, 150 PS) aus der BMW-Kooperation. Das Fahrwerk bleibt unverändert. Anders als im Mini Cooper S arbeitet der Turbo ohne Musik-Einlagen, bleibt stets vornehm dezent. Dafür agiert er drehfreudig locker, wohlportioniert durch sechs Gänge mit permanentem Schub nach vorn. Immer der Nase nach.

Der 150-PS-Benziner verleiht dem C4 neue Kraft

Très chic: beschleunigt aus dem Stand in 9,2 Sekunden auf Tempo 100.

Die trägt der Golf-Gegner jetzt höher, auf C5-Niveau. Mit kleinen Eingriffen passt Citroën das C4-Gesicht dem der jüngeren Mittelklasse an. Zum Beispiel durch zwei Kniffe auf der Haube und das angehobene Nummernschild. Im Innenraum gibt es neue Materialien, der Drehzahlmesser wandert in die Mitte. Der piept jetzt statt zu erröten, wenn der Motor über 6000 Touren dreht. Zum Beispiel durch zwei Kniffe auf der Haube und das angehobene Nummernschild. Im Innenraum gibt es neue Materialien, der Drehzahlmesser wandert in die Mitte. Der piept jetzt statt zu erröten, wenn der Motor über 6000 Touren dreht.

Fazit von AUTO BILD-Redakteurin Margret Hucko

Citroën schafft Harmonie auf ganzer Linie. Der 150-PS-Benziner verleiht dem C4 neue Kraft, das verfeinerte Gesicht einen moderneren Auftritt. Gelungene Kosmetik!
Technische Daten Citroën C4 Coupé THP 150
Motor/Hubraum Vierzylinder, Turbo/1598 cm³
Leistung 110 kW (150 PS)
max. Drehmoment bei U/min 240 Nm/1400
0–100 km/h 9,2 s
Höchstgeschwindigkeit 212 km/h
Verbrauch (l/100 km) EU-Mix 6,9 l Super
CO2-Ausstoß 164 g/km
Getriebe Sechsgang manuell
Preis ab 22.800 Euro
Plus: laufruhiger Motor, umfangreiche Serienausstattung, individuelles Design

Minus: selbstbewusster Preis, gewöhnungsbedürftige Bedienung
Note: 2
Konkurrenten: Ford Focus 2.0, 145 PS, ab 20.250 € und Peugeot 308 150 THP, 149 PS, ab 20.750 €

Autor: Margret Hucko

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.