Ford Transit FT 350 L 4x4 Trend

Test Ford Transit FT 350 L 4x4 Trend

— 20.11.2009

Ein Neuer auf der Baustelle

Lang hat's gedauert, bis Ford in den Transit den Front- und Hinterradantrieb gleichzeitig einbaut – anstatt immer nur wahlweise. Gewerbetreibende erhalten dadurch einen robusten, zweckmäßigen Ladekünstler.

Fünf Generationen lang, seit 1953, war ein Ford Transit meist ein zweiradgetriebener Transporter: die ersten 47 Jahre stets mit Heck-, seither alternativ auch mit Frontantrieb lieferbar. Die sechste Generation des seit 40 Jahren meistverkauften leichten Nutzfahrzeugs in Europa ist auch mit Allradantrieb zu haben.

Karosserie/Qualität

Von solcher Variantenzahl träumt der Pkw-Käufer: Aus der schier unübersehbaren Vielfalt aus Kleinbussen, Pkw- und Lkw-Kombis, Pritschen-, Großraum- und Spezialversionen nahmen wir den Kastenwagen mit langem Radstand und mittelhohem Dach. Die Karosserie ist ausreichend verarbeitet, alles wirkt betont einfach und zweckmäßig – wie geschaffen für den rauen Alltag in Industrie und Handwerk.

Fahrfreude/Antrieb

Lenkung und Schaltung gehen exakt und nicht zu schwer; der intern "Puma" genannte Common-Rail-Diesel – in gedrosselter Version auch im Land Rover Defender im Einsatz – zieht kräftig an. Der ungewöhnliche Allradantrieb beteiligt die Vorderachse vorsätzlich erst mit deutlicher Verzögerung, dann aber entschlossen am Vortrieb und vermeidet so jegliche Verspannung beim Rangieren des Langschiffs. Tastendruck beschleunigt das Ansprechen.

Fahrleistungen

Dank kurzer Gesamtübersetzung schaltet man flink durch die sechs Gänge und erreicht respektable Fahrwerte. Bei echten 156 km/h rennt der Diesel in den Drehzahlbegrenzer.

Fahrwerk/Sicherheit

Weil der traktionsstarke Allradantrieb nicht ESP-kompatibel ist, fehlt dem 4x4-Modell diese Fahrhilfe. Das Fahrverhalten wirkt recht schwerfällig; die ABS-gezügelten Bremsen sind standfest, zwei Frontairbags sind Serie.

Komfort

Obwohl straff, ist die Federung auch bei leerem Laderaum zumutbar; der Motor tönt erstaunlich kultiviert. Trotz Extras wie Lederlenkrad, Sitzheizung, Tempomat will im nüchternen Fahrerhaus kein Luxusgefühl aufkommen.

Preis/Kosten

Pro Sitz und nach Fahrleistung gerechnet, ist dieser Transit teuer; pro Liter Laderaumvolumen (9600) aber ein Schnäppchen. Der Allradmehrpreis (5593 Euro) ist happig; der Verbrauch steigt speziell bei hohem Tempo deutlich an. Wer am Sonntag Hänger ziehen will, bekommt für 1190 Euro extra eine Pkw-Zulassung.
Technische Daten Ford Transit FT 350 L 4x4 Trend
Motor 4 Zyl.- Turbodiesel, vorn längs
Hubraum 2401 cm³
Leistung 103 kW (140 PS) bei 3500/min
Drehmoment 375 Nm bei 2000-2250/min
Bremsen vorn/hinten Scheiben/Scheiben
Reifen 215/75 R 16 C
Leergewicht/Zuladung 2296/1204 kg
Anhängelast gebremst/ungebremst 2800/750 kg
Länge/Breite/Höhe 5853/1974/2404 mm
Kraftübertragung
6-Gang-Schaltgetriebe ohne Geländereduktion, Allradantrieb automat. zuschaltend mit zentraler Lamellenkuppl. (Kraftvert. v:h 0:100 bis 50:50)

Messwerte
0–100 km/h 16,2 s
0–130 km/h 33,6 s
60–100 km/h im 5. Gang 9,5 s
80–120 km/h im 6. Gang 15,7 s
Höchstgeschwindigkeit 156 km/h
Bremsweg aus 100 km/h kalt/warm 43,4/43,7 m
Normverbrauch/CO2-Ausstoß 10,0 l/264 g/km
Testverbrauch Ø (l/100 km) 10,8 Diesel
Kosten
Steuer/Jahr (Lkw bis 3,5 t) 210 Euro
Typklassen HPF/VK/TK Lkw bis 1,5 t Nutzl.
Grundpreis 4x4 43.048 Euro
Autor:

Thomas Rönnberg

Fazit

Privatkunden wird diese Version des Allrad-Transit nur im Ausnahmefall ansprechen. Gewerbetreibende erhalten aber einen robusten, zweckmäßigen Ladekünstler, dem der rein als Traktionshilfe gedachte Allradantrieb zusätzliche Mobilität abseits der Straße verschafft.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.