Test JE Design Seat Ibiza

Test JE Design Seat Ibiza

— 16.09.2008

Mach hoch die Tür

Blickfänger zum fairen Preis! Die Flügeltüren verleihen dem kleinen Spanier Starcharakter. Der JE Design Ibiza 1.9 TDI dürfte gerade bei einer jüngeren Käuferschicht auf große Zustimmung stoßen.

Ein Kleinwagen mit Flügeltüren? Spektakulär, aber wahr. Der Heilbronner Veredler JE Design bestückt den neuen Ibiza nicht nur mit markanter Verspoilerung, sondern auch mit Lambo Style Doors und macht ihn damit zu einem besonderen Hingucker auf jedem Parkplatz.

Karosserie/Qualität

Die schwarze Maske – Zorro lässt grüßen – unterstreicht die markante Front und lässt den Vordermann beim Blick in den Rückspiegel erstarren. Die auffälligen Kurven bilden die perfekte Grundlage für den optischen Ausbau. Der Heckdiffusor hüllt sich in Carbonoptik und umschließt eine trapezförmige Auspuffblende. Schwarze 17-Zöller runden das Gesamtbild hervorragend ab. Alle Anbauteile glänzen durch Passgenauigkeit und sind gut verarbeitet.

Fahrfreude/Antrieb

Der auf 136 PS leistungsgesteigerte 1,9-l-Motor (Serie: 105 PS) wirkt wegen der langen Getriebeabstufung und des fehlenden sechsten Gangs recht träge. Sobald sich der Fahrer jedoch überwindet, die Dieselmaschine in höhere Drehzahlregionen zu treiben, entfaltet der Turbolader seine volle Kraft, und dann geht's stramm voran.

Fahrleistungen

Zehn Sekunden von 0 bis 100 km/h sind kein wirklich atemberaubender Wert. Da das Serienauto gemessene 11,1 Sekunden benötigt, ziehen wir dennoch den Hut vor JE Design. In Sachen Höchstgeschwindigkeit geht noch mehr: Hier legt der feuerrote Spanier dank der PS-Spritze um beeindruckende zwölf auf 198 km/h zu.

Fahrwerk/Komfort

Mit Fahrkomfort kann das KW-Gewindefahrwerk nicht glänzen, jedoch verleiht es dem Minisportler mit einer Tieferlegung um 50 Millimeter und der Spurverbreiterung von 16 mm gutes Handling sowie ein ruhiges Fahrverhalten bei hohem Tempo.

Preis/Kosten

Die Kosten sind überschaubar: Das Tuning ist relativ preiswert, der Ibiza schon ab Werk recht günstig. Der Verbrauch steigt im Vergleich zum Serienfahrzeug um 0,7 Liter Diesel – akzeptabel.
Technische Daten JE Design Seat Ibiza 1.9 TDI
Motor R4, Turbodiesel, vorn quer
Hubraum 1896 cm³
Leistung 100 kW (136 PS) bei 4000/min
Literleistung 72 PS/ l
Drehmoment 320 Nm bei 1900/min
Antriebsart Vorderrad
Getriebe 5-Gang manuell
Bremsen vorn Scheiben, innenbelüftet
Bremsen hinten Scheiben
Räder vorn/hinten 7 x 17 Zoll
Reifen vorn/hinten 215/40 R17
Leistungsgewicht 9,0 kg/PS
Messwerte
0–100 km/h 10,0 s
60–100 km/h im 4. Gang 8,6 s
80–120 km/h im 5. Gang 15,7 s
Bremsweg aus 100 km/h (k./w.) 36,3/37,0 m
Höchstgeschwindigkeit 198 km/h
Testverbrauch auf 100 km 6,6 l Diesel
Leergewicht/Zuladung 1230/396 kg
Tuning
Leistungssteigerung 799 Euro
Radsatz 1929 Euro
Fahrwerk 1174 Euro
Anbauteile 2915 Euro
Auspuff 339 Euro
Flügeltüren 2499 Euro
Preis Testwagen 28.725 EURO
Autor:

Sascha Höpfner

Fazit

Die unterschiedlichen Designkomponenten fügen sich zu einem ansprechenden Gesamtbild zusammen. Erfreulich: Neben der Optik verbessert JE Design auch die Fahrleistungen. Die Preise sind fair kalkuliert. Note 2.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.