Test Mini John Cooper Works Cabrio

— 25.08.2009

British Open

Fahrspaß pur, jetzt auch ohne Dach: Minis Sportschmiede John Cooper Works nimmt sich des neuen Cabrios an. Preislich schießt das JWC-Cabrio allerdings den Vogel ab: mindestens 31.350 Euro werden fällig.



Sei es beim Snooker oder beim Golf: Die Britisch Open gehören zu den exklusivsten und meistbeachteten Sportereignissen auf den Britischen Inseln. Eigentlich ein Wunder, dass es keine Sportart gibt, in dem das 211 PS starke John Cooper Works Mini Cabrio eine Rolle spielt, zählt es doch zu den heißesten Eisen im Kleinwagensegment.

Karosserie/Qualität

Schon das normale Mini Cabrio hat in seiner zweiten Generation optisch deutlich gewonnen. Die hinteren Überrollbügel fallen nun dezenter aus, und die außen liegenden Scharniere für die Heckklappe sind Geschichte. Das JWC-Dress besteht aus mehrspeichige 17-Zöllern, einem voluminösen Doppelrohrauspuff und JWC-Logos – alles auf Top-Verarbeitungsniveau.

Fahrfreude/Antrieb

In der Kleinwagenklasse gilt der Mini, was Fahrfreude angeht, als unangefochtene Referenz. Selbiges gilt auch für das JWC Cabrio. Bereits ab 1850/min liegen beim turbobefeuerten 1,6-Liter-Aggregat satte 260 Newtonmeter an. Wer will, kann den JWC-Mini so richtig schön schaltfaul fahren, aber wer will das schon? Denn zum einen ist das Getriebe butterweich zu schalten – die Anschlüsse passen perfekt –, und zum anderen entweichen den Endrohren bei jedem Gangwechsel derart betörende Klänge, dass man lieber zu oft als zu selten den Schaltstock betätigt.

Fahrleistungen

Mit 6,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h bestätigt das Cabrio den vom Werk versprochenen Wert auf die Zehntelsekunde. Leider gilt das nicht für den Verbrauch: Hier laufen durchschnittlich 10,4 Liter aus dem Tank – über drei Liter mehr als die Werksangabe.

Fahrwerk/Komfort

Auf Landstraßen fühlt sich der Mini zu Hause. Auch wenn die Karosseriesteifigkeit bauartbedingt nicht an die des Coupés herankommt, fiebert man jeder Kurve aufs Neue entgegen. Die Lenkung reagiert bereits auf die kleinsten Befehle mit einer Richtungsänderung, ihr Feedback ist erstklassig.

Preis/Kosten

Hier schießt das JWC-Cabrio den Vogel ab: Mindestens 31.350 Euro werden fällig. Und da ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht. Der Preis lässt sich ohne große Mühe weit über die 40.000-Euro-Grenze treiben. Dafür lässt sich durch das Zubehörprogramm fast jeder Wunsch ganz individuell realisieren.
Technische Daten Mini John Cooper Works Cabrio
Motor R4, Turbo, vorn quer
Hubraum 1598 cm³
Leistung 155 kW (211 PS) bei 6000/min
Literleistung 132 PS/ l
Drehmoment 260 Nm bei 1850–5700/min*
Antriebsart Vorderrad
Getriebe 6-Gang manuell
Bremsen vorn Scheiben, innenbelüftet
Bremsen hinten Scheiben
Räder vorn/hinten 7 x 17 Zoll
Reifen vorn/hinten 205/45 R 17
Leistungsgewicht 6,1 kg/PS
Messwerte
0–100 km/h 6,9 s
0–200 km/h 27,4 s
60–100 km/h im 4. Gang 5,2 s
80–120 km/h im 5./6. Gang 6,4/7,6 s
Bremsweg aus 100 km/h (k./w.) 35,3/35,7 m
Höchstgeschwindigkeit 235 km/h
Testverbrauch auf 100 km 10,4 l Super Plus
Leergewicht/Zuladung 1285/375 kg
Ausstattung/Tuning
JCW-Aerodynamikpaket 1750 Euro
Lederausstattung ab 1440 Euro
18-Zoll-Räder ab 1958 Euro
Xenon-Licht 670 Euro
Metalliclackierung 450 Euro
Grundpreis 31.350
* Drehmoment mit Overboost: 280 Newtonmeter bei 2000 bis 5300/min
Autor:

Sascha Höpfner

Fazit

Das Mini JCW Cabrio ist eigentlich ein echter "Einser"-Kandidat, wäre da nicht dieses exorbitante Preisniveau. Was Fahrspaß und Fahrleistungen angeht, gibt es in dieser Fahrzeugklasse im Moment nichts Besseres.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige