Test Ober- gegen Mittelklasse

Audi A6 und A4 Audi A4 2.0 TDI Ambition

Test Ober- gegen Mittelklasse

— 12.12.2007

So macht der Abstieg Spaß

Verzichten auf hohem Niveau: Wie wäre es denn mal mit Audi A4 statt A6, BMW 3er statt 5er und Mercedes C- statt E-Klasse? Kleiner kann nämlich auch feiner sein, handlicher, agiler, flinker.

Ja doch, wir haben verstanden: Wir sind zu fett. Alles ist zu fett – wir, unser Essen und vor allem unsere Autos. Nur unser Gehalt nicht, das bleibt mager. Was tun? Sie wissen ja: "Das Erste, was man bei einer Abmagerungskur verliert, ist die gute Laune." Der Spruch stammt von Gert Fröbe, ist aber zeitlos. Und wenn uns noch etwas bei Laune hält, dann der fahrbare Untersatz – nicht nur, aber auch. Möge der Staat im Konzert mit den Ölbaronen und den Weltuntergangs-Propheten auch alles daran setzen, dass uns dieser Genuss sauer aufstößt. Trotzdem: Nehmen wir die Vertreter der aktuellen Premium-Mittelklasse. Sie haben genügend Platz, bieten jede Menge Wohlfühlkomfort, sind genügsam, und dennoch geht es ordentlich voran. Brauchen wir da wirklich die Nummer größer, um glücklich zu sein? Sicher, wer gewöhnt ist, in einen Audi A6, einen BMW 5er oder in die E-Klasse mit dem Stern einzusteigen und den Sechszylinder zu zünden, ist verwöhnt. Aber kleiner kann ja auch feiner sein, handlicher, agiler, flinker. Mal abgesehen davon, dass die Schrumpfkur nicht nur den Geldbeutel, sondern auch das Gewissen schont. Was die Nachbarn denken? Die Gefahr, als Absteiger unter Armutsverdacht zu geraten, ist zwar nicht von der Hand zu weisen, war aber nie so gering wie heute. Schließlich haben sich die Zeiten geändert: Schlank ist Smart, das gilt zunehmend auch fürs Auto. Downsizing heißt das auf Neudeutsch, und wir haben es ausprobiert. Audi A4 2.0 TDI statt A6 2.7 TDI, BMW 318d statt 530d, Mercedes C 200 CDI statt E 300 CDI. Premium-Fahren auf kleinerer Flamme: Wollen wir das wirklich?

Wie sich unsere sechs Kandidaten geschlagen haben, sehen Sie in der Bildergalerie.

Fazit von AUTO BILD-Redakteur Wolfgang König

Downsizing, sprich Schrumpfen, ist keine Schikane und schon gar keine Mode. Es ist die pure Notwendigkeit, zumindest was das Auto betrifft. Da sollte der gesunde Menschenverstand zur Einsicht genügen. Wobei übrigens weniger die Rolls-Royce- und Ferrari-Besitzer in der Pflicht stehen, sondern wir, die Masse. Denn die Masse macht's. Und A6, 5er sowie die E-Klasse sind daran nicht unerheblich beteiligt. Die hier vorgeführte Diät beweist: Es geht auch eine Nummer kleiner, und zwar erstaunlich gut. Wir müssen uns nur überwinden. Wobei die Sache vor allem dann Sinn macht, wenn der Klassenwechsel auch unter der Haube stattfindet; kleineres Auto, kleinerer Motor. Dass dabei nicht nur die Umwelt, sondern auch der Geldbeutel lacht, ist ja auch nicht schlecht.
MODELL Audi A4 2.0 TDI Ambition Audi A6 2.7 TDI
Hubraum 1968 cm3 2698 cm3
kW (PS) bei U/min 105 (143)/4200 132 (180)/3300
Nm bei U/min 320/1750 380/1400
Verbrauch (Testwert) 6,6 Liter 8,1 Liter
Abgas CO2 (Testwert) 172 g/km 214 g/km
Höchstgeschwindigkeit 215 km/h 225 km/h
0–100 km/h (Testwert) 9,9 Sekunden 8,5 Sekunden
Bremsweg aus 100 km/h (kalt/warm) 36,2/35,8 Meter 37,0/37,1 Meter
Kofferraumvolumen 480 Liter 546 Liter
Leergewicht/Zuladung 1590/420 kg 1802/433 kg
Kosten pro km (4 Jahre/60.000 km) 0,50 Euro/km 0,61 Euro/km
Preis 32.350 Euro 41.300 Euro*
* inkl. Multitronic 2200 Euro
Vergleich der Leasingangebote von Audi
Leasingsonderzahlung 6470 Euro 8260 Euro
Monatsrate 336 Euro 443 Euro
Gesamtzahlung 18.566 Euro 24.208 Euro
Privatleasing (Kilometerleasing), 20 Prozent Leasingsonderzahlung, 36 Monate Laufzeit, 15.000 km jährliche Laufleistung; Monatsraten gerundet; Angaben laut Herstellerbanken, ohne Gewähr.
MODELL BMW 318d BMW 530d
Hubraum 1995 cm3 2993 cm3
kW (PS) bei U/min 105 (143)/4000 173 (235)/4000
Nm bei U/min 300/1750 500/1750
Verbrauch (Testwert) 5,9 Liter 7,8 Liter
Abgas CO2 (Testwert) 154 g/km 208 g/km
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h 248 km/h
0–100 km/h (Testwert) 9,4 Sekunden 7,1 Sekunden
Bremsweg aus 100 km/h (kalt/warm) 36,4/36,3 Meter 36,9/36,6 Meter
Kofferraumvolumen 460 kg 520 kg
Leergewicht/Zuladung 1528/422 kg 1705/455 kg
Kosten pro km (4 Jahre/60.000 km) 0,48 Euro/km 0,76 Euro/km
Preis 31.520 Euro* 48.060 Euro**
* inkl. 17-Zoll-Bereifung, ** inkl. Automatik 2300 Euro
Vergleich der Leasingangebote von BMW
Leasingsonderzahlung 6304 Euro 9612 Euro
Monatstrate 361 Euro 586 Euro
Gesamtzahlung 19.300 Euro 30.708 Euro
Privatleasing (Kilometerleasing), 20 Prozent Leasingsonderzahlung, 36 Monate Laufzeit, 15.000 km jährliche Laufleistung; Monatsraten gerundet; Angaben laut Herstellerbanken, ohne Gewähr.
MODELL Mercedes C 200 CDI Avantgarde Mercedes E 300 Bluetec
Hubraum 2148 cm3 2987 cm3
kW (PS) bei U/min 100 (136)/3800 155 (211)/3400
Nm bei U/min 270/1600 540/1600
Verbrauch (Testwert) 6,6 Liter 8,2 Liter
Abgas CO2 (Testwert) 173 g/km 218 g/km
Höchstgeschwindigkeit 215 km/h 245 km/h
0–100 km/h (Testwert) 10,3 Sekunden 7,7 Sekunden
Bremsweg aus 100 km/h (kalt/warm) 36,8/37,2 Meter 37,3/38 Meter
Kofferraumvolumen 475 Liter 540 Liter
Leergewicht/Zuladung 1610/435 kg 1808/452 kg
Kosten pro km (4 Jahre/60.000 km) 0,54 Euro/km 0,72 Euro/km
Preis 34.010 Euro 50.397 Euro
* inkl. Multiktronic 2200 Euro
Vergleich der Leasingangebote von Mercedes
Leasingsonderzahlung 6802 Euro 10.079 Euro
Monatsrate 387 Euro 562 Euro
Gesamtzahlung 20.734 Euro 30.311 Euro
Privatleasing (Kilometerleasing), 20 Prozent Leasingsonderzahlung, 36 Monate Laufzeit, 15.000 km jährliche Laufleistung; Monatsraten gerundet; Angaben laut Herstellerbanken, ohne Gewähr.

Autor: Wolfgang König

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.