Test SKN A4 3.0 TDI quattro

SKN A4 3.0 TDI quattro Avant SKN A4 3.0 TDI quattro Avant

Test SKN A4 3.0 TDI quattro Avant

— 03.12.2008

Sportlicher Lader

298 statt 240 PS, optisch eindrucksvoller Auftritt statt langweilige Massenware – SKN wertet den A4 3.0 TDI Avant gekonnt auf. Die Fahrleistungen sind beeindruckend, der Verbrauch angemessen.

Spurten, sparen, laden – diese Kombination trifft auf den schon ab Werk mit 240 PS gut im Futter stehenden Audi A4 3.0 TDI Avant zu. Doch der Diesel ist auch bei Tunern beliebt. Mit geringem Aufwand – technisch wie finanziell – lässt sich die Leistung des Selbstzünders erhöhen. Für 1450 Euro spendiert SKN dem neuen Audi 298 PS und 610 Newtonmeter Drehmoment.

Karosserie/Qualität

Dieser silberne Avant läuft unter dem Motto "maximaler Luxus, maximales Gewicht, maximale Bereifung". Kein Wunder, hat doch Tuner SKN den Audi mit allen erdenklichen Extras samt S-Line-Optik-Paket ausstatten lassen. Und statt 17- sorgen nun 20-Zöller für noch mehr Sport und einen breiten Auftritt. Etwas S4-Optik verschafft die Auspuffanlage mit Vierrohrblenden inklusive passender Diffusorblende.

Fahrfreude/Antrieb

Die Superlative haben aber auch Schattenseiten. Mit der üppigen Ausstattung wiegt der Kombi 1850 Kilogramm. Das beeinträchtigt die Agilität. Dennoch: Die Mehrleistung ist deutlich spürbar. Im unteren Drehzahlbereich geht es subjektiv wie in einem echten Sportwagen voran.

Fahrleistungen

Der SKN-A4 durcheilt die 100-km/h-Marke nach 6,3 Sekunden – nur 0,3 Sekunden schneller als ein von AUTO BILD gemessenes, 58 Kilo leichteres Serienexemplar. Auf 200 km/h ist er immerhin eine Sekunde flinker. Die Höchstgeschwindigkeit steigt um 2 km/h. In allen Fällen würden kleinere Räder mehr Speed bringen.

Fahrwerk/Komfort

Mit der verbauten SKN/H&R-Kombination zeigt der Veredler, was gezieltes Tuning ausmacht. Neben einer Tieferlegung glänzt der A4 mit einem deutlich sportlicheren Handling gegenüber dem S-Line-Paket. Und das mit noch genügend Restkomfort trotz flacher 20-Zoll-Bereifung.

Preis/Kosten

Die Show hat ihren Preis: 55.467 Euro soll der Testwagen kosten. Dagegen ist die Leistungssteigerung ein echtes Schnäppchen.

Fazit von AUTO BILD-Autor Guido Naumann

Mit dem SKN-Outfit hebt sich der Audi A4 Avant deutlich von seinen zivilen Brüdern ab. Die Fahrleistungen sind beeindruckend, der Verbrauch angemessen. Das hohe Gewicht und große Räder vereiteln bessere Messwerte. Note 2-.
Technische Daten SKN A4 3.0 TDI quattro Avant
Motor V6, Turbo, vorn längs
Hubraum 2967 cm³
Leistung 219 kW (298 PS) bei 4000/min
Literleistung 100 PS/ l
Drehmoment 610 Nm bei 2000/min
Antriebsart Allrad
Getriebe 6-Stufen-Automatik
Bremsen vorn Scheiben, innenbelüftet
Bremsen hinten Scheiben
Räder vorn/hinten 10 x 20 Zo
Reifen vorn/hinten 255/30 R 20 / 295/25 R 20
Leistungsgewicht 6,2 kg/PS
Messwerte
0–100 km/h 6,3 s
0–200 km/h 28,0 s
60–100 km/h (Zwischenspurt) 3,9 s
80–120 km/h (Zwischenspurt) 4,6 s
Bremsweg aus 100 km/h (k./w.) 35,6/35,6 m
Höchstgeschwindigkeit 252 km/h
Testverbrauch auf 100 km 10,0 l Diesel
Leergewicht/Zuladung 1850/455 kg
Tuning
Leistungssteigerung 1450 Euro
Sportfahrwerk 849 Euro
Radsatz 20 Zoll 3890 Euro
Vierrohroptik 399 Euro
Vierrohr-Heckschürzendiffusor 499 Euro
Preis Testwagen 55.467 Euro

Autor: Guido Naumann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.