Test Tesla Roadster/Fisker Karma/Mindset

Mindset Tesla Roadster

Test Tesla Roadster/Fisker Karma/Mindset

— 18.02.2008

Beginn einer neuen E-poche

Drei aufregende Elektroautos beweisen, dass Öko nicht öd sein muss. AUTO BILD hat Tesla Roadster, Fisker Karma und Mindset exklusiv getestet. Das Trio bildet die Vorhut für die automobile Technologie der Zukunft.

Das Bild ist mehr als ein Foto, es ist ein Symbol, es steht für einen Aufbruch. Ein wunderschönes, viertüriges Coupé steht am Strand von Kalifornien, im Hintergrund erkennt man eine Ölplattform, verschwommen, weit weg, unerheblich. Denn das Auto, eine Studie namens Fisker Karma, wird von einem Elektromotor angetrieben. Die Energie kommt aus Lithium-Ionen-Akkus. Erdöl, ein immer teurerer und vor allem endlicher Stoff, ist für diesen Wagen nur noch ein Kann, nicht mehr ein Muss. Elektroautos gab es schon vor hundert Jahren, und es gab sie irgendwie immer. Doch jetzt, nach Klimadebatte und Ölpreisschock, wird weltweit geforscht, um die einzige, die große Schwachstelle dieser alternativen Antriebsform zu beheben – die Batterie.

Emissionsfreies Fahren mit neuartigen Lithium-Ionen-Akkus

Elektro-Renner mit 248 PS: AUTO BILD kurvte mit dem Tesla Roadster durch Nord-Kalifornien.

Die Entwicklung leistungsstarker und zuverlässiger Lithium-Ionen-Akkus steht nun kurz vor dem Durchbruch. Dann könnte, Öko-Strom vorausgesetzt, tatsächlich komplett emissionsfrei gefahren werden. Eine faszinierende Vorstellung – ganz besonders in diesen drei Autos. Denn neben dem Fisker Karma beweisen zwei weitere elektrisierende Autos, dass Öko nicht öd sein muss. Am konsequentesten verkörpert der Tesla Roadster den Beginn einer neuen E-poche. AUTO BILD durfte das E-Mobil exklusiv testen. Sogar bei Regen und Sturm eine faszinierende Erfahrung. Der Mindset wird ebenso von Lithium-Ionen-Akkus angetrieben. Ein auch im Design völlig neues Konzept. Und die deutschen Hersteller setzen inzwischen ebenfalls auf diese Technik. Der Mercedes S 400 wird schon 2009 mit einem Mild-Hybrid angeboten. An Bord: Lithium-Ionen-Akkus.

Weitere Details zu Fisker Karma, Tesla Roadster und Mindset gibt es in den Einzeltestberichten und in der Bildergalerie.
Fahrzeugdaten Fisker Karma Tesla Roadster Mindset
Motor Hybrid aus Elektromotor und Vierzylinder-Turbo Elektromotor Elektromotor; Zweizylinder als Stromgenerator
Batterien Lithium-Ionen-Akkus Lithium-Ionen-Akkus Lithium-Ionen-Akkus
Reichweite 80 km im E-Betrieb 355 km 100 km (800 km mit Benzinmotor)
Ladezeit 3:30 Stunden 3:30 Stunden 2:00 Stunden
Leistung ca. 270 PS (Elektromotor) ca. 250 PS (Benziner) 248 PS 93 PS (Elektromotor) 24 PS (Benziner)
Antriebsart Hinterradantrieb Hinterradantrieb Vorderradantrieb
Topspeed 200 km/h 210 km/h 140 km/h
0–100 km/h 6,0 Sek. 5,7 Sek. 7,0 Sek.
Leergewicht 2000 kg 1140 kg 900 kg
Produktionsstart Ende 2009 17.03.2008 2009
Preis circa 75.000 € $ 98.000 circa 50.000 €

Autor: Hauke Schrieber

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.