Test Toyota Verso

— 03.04.2009

Der Toyota-Touran

Verso steht für viel Platz, starke Diesel – und ein Ruck-zuck-Raumkonzept. Toyota holt das Beste aus knapp 4,50 Meter Länge: viel Platz und sieben brauchbare Sitzplätze, die schnell umgebaut sind.



Bis zu sieben Sitze, variabler Innenraum, kompakte Maße, und vorn drückt ein bärenstarker Diesel – klingt schwer nach VW. Ist aber Toyota. Der neue Verso passt genau in die Liga von Touran, Zafira und Co, soll mit sparsamen Motoren und hohem Fahrkomfort punkten. Das stimmt vor allem für das Geräuschniveau. Der dick gedämmte Verso rollt angenehm leise, von den Motoren ist wenig zu hören. Zwar federt der Van ausgeglichen, die 17-Zoll-Räder (Option) rumpeln allerdings steif über Kanten. Im Basismodell arbeitet ein 132 PS starker Benziner (21.150 Euro), für 2350 Euro mehr gibt es den kleinsten Diesel.

Busfahren auf 4,50 Metern: Ist die zweite Sitzreihe auf beste Raumnutzung eingestellt, können hinten sogar Erwachsene sitzen.

Busfahren auf 4,50 Metern: Ist die zweite Sitzreihe auf beste Raumnutzung eingestellt, können hinten sogar Erwachsene sitzen.

Dieser empfehlenswerte Common-Rail-Vierzylinder mit moderner Piezo-Einspritzung und 126 PS zieht kultiviert-kräftig durch und soll mit 5,6 Liter Diesel auskommen. Im Innenraum gibt es reichlich Platz, speziell die hinteren Passagiere genießen viel Beinfreiheit – wenn die Sitzbank zurückgeschoben wird. Überhaupt ist das Sitzkonzept die große Stärke des Verso. Relativ einfach lässt er sich von einem Siebensitzer – mit kurzreisetauglicher Bank in Reihe drei – in einen Mini-Laster mit gänzlich ebener Ladefläche verwandeln. Maximal passen 1696 Liter in den Verso, bei zurückgeschobener Fondbank sind es 607 Liter. Das kann der Touran (695–1990 Liter) auch nicht viel besser.
Technische Daten Toyota Verso 2.0 D-4D
Motor Vierzylinder-Turbo, vorn quer
Hubraum 1998 cm³
Leistung 93 kW (126 PS) bei 3600/min
max. Drehmoment 310 Nm bei 1800/min
Antrieb Vorderrad
Getriebe Sechsgang
Reifen 215/55 R 17
Länge/Breite/Höhe 4440/ 1790/1620 mm
Kofferraum 178–1696 l
Verbrauch EU-Mix 5,6 l D
CO2-Ausstoß 146 g/km
Spitze 185 km/h
0–100 km/h in 11,3 s
Preis 23.500 Euro
Jan Horn

Jan Horn

Fazit

Toyota holt das Beste aus knapp 4,50 Meter Länge: viel Platz und sieben brauchbare Sitzplätze, die schnell umgebaut sind. Sicher und sparsam ist der neue Verso auch – ein echter Familienfreund.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige