Tests bei AUTO BILD

— 12.05.2011

So testet AUTO BILD

2000 Fahrberichte und mehr als eine Million gefahrene Kilometer pro Jahr, dazu akribisch genaue Bewertungen: Ein Blick hinter die Kulissen von AUTO BILD erklärt die anspruchsvolle Arbeit der Testredaktion.



In Zeitungen, im Internet oder am Stammtisch: Zum Tester fühlt sich heute fast jeder berufen. Überall wird getestet, was das Zeug hält. Doch zu objektiven Testergebnissen trägt das bei wie TV-Kochduelle zum Abendessen. Und für das Testobjekt Auto gilt das ganz besonders. Während sich bei Rasenmähern oder bei Kühlschränken die Testkriterien an einer Hand abzählen lassen und messtechnisch voll erfassbar sind, handelt es sich beim Auto um ein komplexes, vielschichtiges Gebilde. Viele seiner Qualitäten entziehen sich einer exakten, objektiven Messung und lassen sich nur subjektiv beurteilen.
Die vier Kategorien Tests bei AUTO BILD
Der Fahrbericht
Der Einzeltest
Der Vergleichstest
Der Dauertest

Beim Tanz um die Pylonen zeigt sich, ob das Fahrwerk hält, was es verspricht. Unsere Tester finden jede noch so kleine Schwäche.

Für Basiswerte wie Beschleunigung oder Bremsweg ist die Messtechnik unverzichtbar. Aber zuverlässige Aussagen über das Fahrverhalten oder den Fahrkomfort zum Beispiel können nicht allein aus genormten Fahrmanövern oder aus Rundenzeiten auf der Nordschleife des Nürburgrings abgeleitet werden. Das gelingt nur durch ausgiebiges Fahren auf unterschiedlichen Straßen. Und genau das tut AUTO BILD. Wir testen sowohl auf abgesperrter Strecke als auch im ganz normalen Alltagsverkehr oder auf dem Prüfstand. Und am Ende werden alle Eindrücke in unserem Punkteschema gesammelt.

AUTO BILD Wertungsschema

In der Kategorie Karosserie werden maximal 150 Punkte vergeben, verteilt auf elf Kriterien wie Platzangebot, Zuladung, Funktionalität und Übersichtlichkeit. Um maximale Vergleichbarkeit zu erreichen, erfolgt die Bewertung bei den meisten Testkriterien nach einem detaillierten Schlüssel. Natürlich ist es dazu auch wichtig, dass die Testwagen alle genau vermessen werden – Millimeter um Millimeter, Kilogramm um Kilogramm. 

1 von 8

Das Punkteschema von AUTO BILD fragt jedes Detail eines Autos ab. Keine Chance für den Hersteller, etwas unter den Teppich zu kehren.

Das hat es in sich. Alles wird gemessen und bewertet, vom Platzangebot über Variabilität, Zuladung, Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit, Drehfreude, Laufkultur, Verbrauch, Reichweite, Federung, Bedienbarkeit, Fahrsicherheit, Dynamik, Lenkung und Bremsweg bis hin zu Traktion und Wendekreis, um nur ein paar zu nennen. In einer getrennten Wertung führen wir die Kosten auf. Ist die Punktetabelle fertig ausgefüllt, gibt sie detailliert Auskunft über die Qualitäten der Autos. Genauso wie über ihre Schwächen. Wermutstropfen: Es kann nicht immer alles, was in die Punktevergabe einfließt, im Heft abgedruckt werden. Dazu reicht der Platz nicht.

Leser testen AUTO BILD: Unser Leserbeirat

Was für ein Gefühl löst ein bestimmtes Auto eigentlich im Bauch des Testredakteurs aus? Der Lustfaktor klärt auf.

Fundierte Testurteile sind schön und gut, wichtig sowieso, aber wo bleibt da der Bauch? Jener Bereich, der beim Autokauf bei vielen ein Wörtchen mitredet. Mit anderen Worten: Was nützt mir das beste Testergebnis, wenn mir das Auto nicht gefällt? Oder wenn es mich langweilt? Oder ich auf Image achten möchte? Zugegeben, schwer zu fassen, so was, aber wir trauen uns. AUTO BILD hängt sich aus dem Fenster und präsentiert zusätzlich zu den Messwerten den Lustfaktor. Fünf Kriterien (Design, Temperament, Handling, Wohlfühlfaktor, Image) werden von der Redaktion nach Gefühl bewertet, abseits der regulären, allgemeingültigen Punktewertung. Oben in der Galerie gibt es einen Blick in den Arbeitsalltag unserer Testredaktion. Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Dann schreiben Sie uns doch einen Kommentar!

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zum Motorrad-Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige