MyDrive

TomTom MyDrive App für Android und iOS

— 07.08.2015

Vorausplanend navigieren

Connected Mobility: TomTom schickt eine neue App für iOS und Android ins Rennen, mit der bereits vor der Fahrt am Smartphone navigiert werden kann.

Bereits Ende April 2015 hatte der niederländische Navigations-Spezialist TomTom seine neusten Produkte der GO-Serie vorgestellt und damit eine erweiterte Vernetzung von Geräten über die TomTom MyDrive Smartphone-App bekannt gegeben. Schon im Mai sollte die App vom Stapel laufen, doch der Release verzögerte sich. Anfang August war es dann so weit: Die App steht jetzt für iOS- und Android-Nutzer zum kostenlosen Download bereit.
Die neue App für iOS und Android: Hier gehts direkt zum Download

Das kann die neue MyDrive App

Im Auto steht zu Fahrtbeginn das vorher gesendete Fahrtziel bereits zur Auswahl auf dem Navi bereit.

Mit der MyDrive App lassen sich Ziele vom Smartphone oder Tablet problemlos an die mobilen Navigationsgeräte der aktuellen GO-Serie von TomTom senden. So können die Routen bereits im Voraus von Zuhause oder unterwegs geplant werden, noch bevor der Nutzer ins Auto einsteigt. Sobald beim Fahrtbeginn im Fahrzeug das Navigationsgerät startet, steht das gewählte Ziel zur Auswahl bereit. Außerdem informiert die App schon vor der Abfahrt über Echtzeit-Verkehrsinformationen auf der Route, sodass Nutzer besser einplanen können, wann sie losfahren müssen.
Alles zum Thema Connected Car

"MyDrive bietet innovative Funktionen, die allesamt dazu entwickelt wurden, um ein nahtloses Fahrerlebnis zu ermöglichen. Dazu gehört das Wissen wann man losfahren muss, um pünktlich am Ziel anzukommen, die Möglichkeit die Karte mit seinen Lieblingsorten zu personalisieren, bis hin zum Senden des Ziels an das TomTom GO, schon bevor man in das Auto steigt", sagt Corinne Vigreux, Managing Director bei TomTom. Der Dienst sei allerdings "nur der Anfang" – durch die Öffnung der Plattform für Entwickler will TomTom "neue, aufregende Möglichkeiten für die Zukunft eröffnen".

Im Video: So funktioniert die MyDrive App

Die Planung beginnt früher – egal ob daheim am PC oder unterwegs mit dem Smartphone oder Tablet.

Ein weiteres Feature: Auf der personalisierten Karte der App können jederzeit Favoriten verwaltet und neue hinzugefügt werden. Änderungen, die in MyDrive vorgenommen werden, werden sofort an das Navigationsgerät gesendet. Unter der TomTom MyDrive Webseite können die Funktionen der App auch über jeden Browser aufgerufen werden. Damit ist die Reiseplanung und das Senden der Ziele an das TomTom-Gerät auch von jedem PC oder Mac mit Internetverbindung aus möglich.
Fotos: TomTom

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.