TomTom Rider: Navi für Motorradfahrer

— 15.03.2013

Dieses Navi will die Kurve kriegen

Ein bisschen Spaß muss sein, auch und vor allem auf dem Motorrad. TomTom hat mit dem Rider ein neues Navi auf den Markt gebracht, das Biker auf Wunsch möglichst oft die Kurve kriegen lässt.



TomTom hat mit dem Rider ein Navigationsgerät für Motorradfahrer entwickelt. Unter anderem sind landschaftlich reizvolle oder kurvenreiche Strecken wählbar. Per Regler lässt sich der Anteil von Haupt- und Nebenstraßen gewichten. Zudem können aus dem Internet Routen geladen oder per Gratis-Software selbst geplant werden. Der Touchscreen ist auch mit Handschuhen bedienbar. Der Preis liegt bei 399 Euro.

Auf den Spuren der Navi-Mafia

Auf einen Blick: Alles zum Thema Navigationsgeräte

Stichworte:

Motorrad



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige