Dieses Supercar ist Feuer und Flamme

Top Ten: Car Fails der Woche KW 32

— 06.08.2015

Die zehn Car Fails der Woche

Fails, Wins und irgendetwas dazwischen: Zwei brenzlige Situationen auf dem Nürburgring, ein beschmierter Ferrari und pöbelnde Polizisten.

Missgeschicke geschehen jedem und können ziemlich unangenehm sein. Umso peinlicher, wenn eine Kamera dabei ist und das Ganze noch filmt. Sehen Sie hier die zehn krassesten Car-Fails dieser Woche:

10. Neuer Auspuff?

Ein Mazda MX-5 ist zwar ein wunderbarer Roadster, ein Soundwunder ist er aber nicht. Ist eigentlich auch nicht notwendig. Für den gewünschten Klang kann man auch ohne Geld sorgen:

9. Lege dich nicht mit dem Falschen an

Russland, auf der Schnellstraße. Mit angeschalteter Dashcam drängelt sich ein Autofahrer an einem Van vorbei und schneidet ihn. Nicht sehr nett. Danach passiert aber etwas, womit wir nicht gerechnet hätten.

8. Feuer und Flamme

Zenvo hat kein großes Glück mit seinen Autos. Einer der 1000-PS-Supersportler war 2014 in Flammen aufgegangen, bei einer Show in Kopenhagen hat es einen weiteren heißen Auftritt gegeben. Mehr zu dem Vorfall.

7. Der hat ein Rad ab

Eine Reifenpanne ist ärgerlich. Doch diese Corvette Z06 verliert gleich ein ganzes Rad – und das ausgerechnet auf dem Nürburgring!

6. Schlechtes Fluchtauto

Ein Straftäter in den USA ist auf die glorreiche Idee gekommen, einen Humvee zu klauen und damit abzuhauen. Jedenfalls hat er es versucht. Über 20 Meilen hinweg ging die Verfolgungsjagd, das Gefährt erwies sich aber nicht als geeigneter Fluchtwagen ...

5. Eiszeit

In einem Ferrari ist man der King – denkt man. Sozialneid kann aber auch zu recht eisiger Stimmung führen:

4. Panzer-Trick

"International Army Games". Als wäre diese russische Veranstaltung nicht skurril genug, zeigen diese Ereignisse im Vorlauf, dass auch Panzer ungewohnte Driftfähigkeiten haben – die krass enden können. Zu sehen ab etwa Minute 1:50. Mehr zu dem militärischen Ballaballa-Event.

3. Roadmovie-Begleiter

Es ist kein richtiger Fail, aber auch kein Win, sondern irgendetwas dazwischen. Zumindest werden die Pkw-Insassen doof geguckt haben.

2. Trampolintrick

Wie sympathisch: Die zwei Jungs stellen sich noch mit Namen vor, bevor sie mit ihrem eigentlich harmlosen und gekonnten Trick extrem viel Chaos anrichten. Ob sie ihre Namen genannt hätten, wenn sie um den Ausgang der Geschichte gewusst hätten?

1. Win der Woche: Gerade noch entkommen

Was für ein Rennen! Da kann man echt froh sein, unbeschadet rauszukommen:
Fotos: youtube.com/user/KyTfRn

Stichworte:

Panne

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.