Toyota Auris HV

Toyota Auris HV

— 17.07.2009

2010 wird's hybrid

Toyota erweitert 2010 sein Hybridprogramm. Nach dem Prius kommt auch der Auris mit einer Kombination aus Benzin- und Elektromotor auf den Markt. Gebaut wird der Auris "HV" im britischen Burnaston.

Toyota hatte bereits angekndigt, neben dem Prius weitere Hybridmodelle auf den Markt zu bringen. Jetzt werden die Japaner konkreter: 2010 startet auch der kompakte Auris mit Hybridantrieb, hie es per Pressemitteilung am 17. Juli 2009. Wie der Prius kommt er als Vollhybrid, kann also auch komplett elektrisch unterwegs sein. Der Auris "HV" wird der erste Hybrid-Toyota sein, der in Europa gebaut wird. Produktionssttte ist das britische Werk Burnaston, Mitte 2010 rollen die ersten Auris HV vom Band.

Hybridtechnik soll populrer werden

"Mit dieser Entscheidung unternimmt Toyota einen wichtigen Schritt, die Hybridtechnologie einem greren Kundenkreis zugnglich zu machen und mehr Fahrzeuge mit besonders niedrigen CO2-Emissionen auf europische Straen zu bringen", erklrte Tadashi Arashima, Chef von Toyota Motor Europe. "Die Entscheidung, erstmals ein Vollhybridmodell in Europa herzustellen, unterstreicht sowohl unser Vertrauen in die Produktionsqualitt von Toyota Motor Manufacturing (TMUK), als auch in die guten partnerschaftlichen Beziehungen zur britischen Regierung."

Unterdessen hat auch die Toyota-Tochter Lexus ihre Hybrid-Palette nach unten erweitert. Der Mittelklasse-Lexus HS 250h geht zunchst allerdings nur in Japan und in den USA an den Start.

Autor: Michael Vo

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung