Toyota Avensis: Trübes Xenon-Licht

Toyota erhöht Kulanz

Die dunkle Seite von Toyota hellt sich ein wenig auf: Nach dem Bericht in AUTO BILD Mitte Februar 2012 über getrübte Xenon-Scheinwerfer beim Avensis verlängert der Hersteller jetzt die Kulanz.
Gute Nachrichten für Besitzer von Toyota Avensis mit defekten Xenon-Scheinwerfern: Toyota hat nach der AUTO BILD-Berichterstattung Mitte Februar 2012 den Kulanzrahmen von fünf auf sieben Jahre erhöht. Ein Toyota-Sprecher bestätigte, dass man nach Einzelfallprüfung auch bei bis zu siebenjährigen Avensis die Reparaturkosten übernehme. Allerdings gelte das nur für Fälle, in denen die Linsentrübung durch die verdampfte Beschichtung des Reflektors verursacht wurde und nicht durch äußere Einflüsse.

Übersicht: Alle News und Tests zum Toyota Avensis

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen