Toyota Aygo mit Diesel

Toyota Aygo mit Diesel

— 15.09.2005

Selbstzünderzwerg

Der Aygo macht den Anfang: Auf der IAA zeigt Toyota den Stadtfloh mit Diesel. Citroën C1 und Peugeot 107 werden folgen.

Noch fährt der Toyota Aygo wie seine beiden Brüder Citroën C1 und Peugeot 107 ausschließlich mit 68 PS starkem Einliter-Dreizylinder vor. Das wird sich zu Beginn des kommenden Jahres ändern: Die Japaner zeigen auf der IAA 2005 die Selbstzünder-Variante des kleinen Stadtflohs.

Unter der Haube des Aygo steckt ein 1,4-Liter-Diesel aus dem PSA-Konzern. Das Aggregat leistet 54 PS und wuchtet bei 1750 Touren ein maximales Drehmoment von 130 Nm auf die Kurbelwelle. Bei durchschnittlich 4,1 Litern Kraftstoffverbrauch auf 100 Kilometer sprintet der kleine Japaner mit der neuen Maschine in 16,8 Sekunden von 0 auf Tempo 100 km/h und erreicht maximal 154 km/h. Der Preis steht noch nicht fest, dürfte aber deutlich über den 8.950 Euro für die Einstiegsvariante des Benziners liegen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.