Toyota Corolla im Gebrauchtwagentest

Bilder: Toyota Corolla im Gebrauchtwagentest Bilder: Toyota Corolla im Gebrauchtwagentest

Toyota Corolla im Gebrauchtwagentest

— 19.10.2011

Der Musterknabe

Bei diesem Typen hat der TÜV (fast) nichts zu meckern: Der Toyota Corolla ist in allen Jahrgängen Klassenbester. AUTO BILD hat ein acht Jahre altes Modell getestet. Außerdem stellen wir sechs weitere solide Gebrauchte aus Japan vor.

Er läuft und läuft und läuft, und ... geht einfach nicht kaputt. Ja, so ein Toyota Corolla ist schon ein zuverlässiges, ein haltbares Auto. Glauben Sie nicht? Schauen wir doch mal in den AUTO BILD TÜV-Report. Bester Kompaktwagen in der Prüfgruppe der Vier- und Fünfjährigen, Sechs- und Siebenjährigen, Acht- und Neunjährigen sowie der Zehn- und Elfjährigen. Stets liegt die Quote an erheblichen Mängeln deutlich unter dem Durchschnittswert. Wenn überhaupt, beanstanden die Prüfer verschlissene Bremsscheiben vorn oder mangelnde Wirkung der Feststellbremse. Lenkungsspiel, ausgeschlagene Spurstangen, Ölverlust oder gar ernsthafte Rostschäden? Absolute Fehlanzeige!

Unser Testwagen: Toyota Corolla 1.6

Unser Testwagen ist ein acht Jahre alter Corolla 1.6 Sol aus erster Hand. 18.350 Euro hat er neu gekostet, jetzt steht er für 5350 Euro beim Händler. 87.100 Kilometer stehen auf dem Tacho, das Scheckheft ist durchgängig bei Toyota abgestempelt – vorbildlich.

Toyota Corolla 1.6 1 von 4
Doch völlig fehlerfrei ist der von 2001 bis 2007 gebaute Corolla vom Typ E12 nicht, betroffen sind vor allem die technisch aufwendigen Common-Rail-Diesel. Sie verlieren gelegentlich Kraftstoff an den Hochdruckleitungen, Injektoren und Turbolader machen manchmal Ärger, Schäden an der Diesel-Hochdruckpumpe und defekte ESP-Regelsysteme kommen vor, sind aber selten. Seit der Modellpflege im Juli 2004 zählt der Anti-Schleuder-Schutz (VSC) bei allen Corolla zur Serie, ebenso Traktionskontrolle (TRC), Bremsassistent (BA), Seitenairbags vorn und Kopfairbags im Fond. Wer einen Benziner nach Baudatum Juli 2004 erwirbt, ist auf der sicheren Seite. Besonders dann, wenn es sich um einen VVT-i-Benziner handelt, dessen Nockenwellen von einer haltbaren Steuerkette angetrieben werden. Der teure Zahnriemenwechsel entfällt. So gilt für den Corolla der alte Käfer-Slogan: Er läuft und läuft und läuft.

Der Toyota Corolla im autobild.de-Gebrauchtwagenmarkt

Kosten für die empfohlene Motorvariante
Unterhaltskosten
Testverbrauch – CO2 8,2 l Super/100 km – 194 g/km
Inspektion 200 bis 450 Euro
Haftpflicht (Typklasse 17)* 795 Euro
Teilkasko (Typklasse 24)* 78 Euro
Vollkasko (Typklasse 15)* 596 Euro
Kfz-Steuer (Euro 4) 108 Euro
* Online-Tarif der HUK24-Versicherung, Zulassung in Hamburg, Fahrer sind Versicherungsnehmer und Partner (25 Jahre alt), jährliche Fahrleistung 15.000 Kilometer, Beitragssatz 100 Prozent.
Ersatzteilpreise*
Lichtmaschine (Austauschteil) 657 Euro
Anlasser (Austauschteil) 594 Euro
Wasserpumpe 254 Euro
Zahnriemen entfällt, Kette
Endschalldämpfer 333 Euro
Kotflügel vorn, lackiert 603 Euro
Bremsscheiben und -klötze vorn 294 Euro
*inklusive Lohnkosten und 19 Prozent Umsatzsteuer
Technische Daten
Motor Vierzylinder-Benziner/vorn quer
Ventile/Nockenwellen 4 pro Zylinder/2
Hubraum 1598 ccm
kW (PS) bei U/min 81 kW (110 PS) bei 6000/min
Nm bei U/min 150 Nm bei 4400/min
Höchstgeschwindigkeit 190 km/h
0–100 km/h 10,5 s
Getriebe/Antrieb Fünfgang manuell/Vorderrad
Tankinhalt/Kraftstoffsorte 55 l/Super
Länge/Breite/Höhe 4180/1710/1475 mm
Kofferrauminhalt 289 l
Leergewicht/Zuladung 1180/475 kg
Lars Busemann

Lars Busemann

Fazit

Er ist ein Streber, der Toyota Corolla. Egal in welcher Altersklasse, in der TÜV-Statistik ist kein Kompakter besser als er. Höchstens die Diesel machen mal Ärger. Beim Benziner gilt: fahren, tanken, gelegentlich mal zum Ölwechsel. Der Corolla – ein problemloser Pragmatiker.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.