Toyota-Hasser in den USA

Toyota-Hasser in den USA

— 28.02.2007

Burger vs Sushi

Toyota ist in den USA zweitgrößter Hersteller hinter GM. Das passt vielen Amerikanern nicht. Auf einer Webseite kann jetzt gepöbelt werden.

Unter der patriotischen US-Bevölkerung wächst der Unmut über den Erfolg des japanischen Autobauers Toyota, in Amerika inzwischen zweitgrößter Hersteller hinter GM. Erstmals organisieren sich amerikanische Toyota-Gegner nun auf der von William Bagwell gegründeten Internetseite www.fansagainstracingtoyotas.com. Mehr als 600 Mitglieder sind bereits registriert – in Tausenden von Einträgen wird Stimmung gegen Toyota gemacht. Bagwell wollte ursprünglich seinem Ärger über die Beteiligung von Toyota an der uramerikanischen NASCAR-Rennserie Luft machen – die Japaner treten dort mit einem Renn-Camry an. Nun weitet sich der Hass Bagwells und seiner Mitstreiter aus. "Toyota drang in die US-Autoindustrie ein und will sie mit Betrug und Manipulation zerstören", glaubt der Ex-GM-Arbeiter.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.