Toyota Hilux

Toyota Hilux: Rückruf

— 11.09.2013

Laderaumwanne locker

Toyota ruft wegen Problemen mit der Laderaumschutzwanne 834 Hilux zurück. Bei dem Pick-up mit Einzelkabine kann sich der Plastikeinsatz lösen.

Toyota ruft in Deutschland 834 Autos der Baureihe Hilux zurück. Bei dem Pick-up mit Einzelkabine (Single Cab) kann sich wegen fehlerhafter Halterungen die Laderaumschutzwanne lösen, die als Original-Zubehör verkauft wurde. Betroffen sind Autos aus dem Produktionszeitraum Juli 2005 bis November 2012. In diesem Zeitraum wurden laut Toyota 454 Laderaumschutzwannen abgesetzt, die Japaner zitieren aber zur Sicherheit alle 834 in dieser Zeit verkauften Hilux in die Werkstätten.

Alle News und Tests zum Toyota Hilux

In der Werkstatt werden die Halterungen der Laderaumschutzwanne kontrolliert und bei Bedarf ausgetauscht. Das dauert laut Toyota circa 15 Minuten. Das Kraftfahrt-Bundesamt ist informiert und schreibt die Halter an.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.