Toyota Hybrid-R concept

Toyota Hybrid-R Concept: IAA 2013

— 13.08.2013

Hybrid-Renner für die Straße

Toyota zeigt auf der IAA im September eine neue Konzeptstudie. Das Auto mit Namen "Hybrid-R" soll die hybride Renntechnologie der Marke auf die Straße bringen.

Und noch ein hybrider Sportler! Gerade hat BMW neue Details zum i8 verraten, nun kündigt Toyota eine hybride Sportwagen-Studie an. Das Konzeptfahrzeug mit Namen Hybrid-R soll die hybride Renntechnologie der Marke auf die Straße bringen. Wie das Auto aussehen wird, ist noch ein großes Geheimnis: Die Japaner zeigen bislang nur einen kleinen Ausschnitt der Studie. In Gänze zeigt sich der Hybrid-R erst auf der IAA 2013 (12. bis 20. September).

Alle News rund um die IAA 2013

Die hybride Renntechnologie stammt von Toyotas Le-Mans-Renner.

Die Technologie des neuen Renners mit Doppelherz stammt vom Le-Mans-Rennwagen LMP1. Seit 2006 schrauben die Toyota Racing Experten an diesem hybriden Sportler. Angetrieben wird der von einem 520 PS starken 3,4-V8; der 300 PS starke Elektromotor, dessen Batterie durch Rekuperation (Bremskraftrückgewinnung) permanent wieder aufgeladen wird, sorgt bei Bedarf für den richtigen "Boost". Das Konzeptauto Hybrid-R ist laut Toyota sowohl für den Straßen- als auch den Rennstreckenbetrieb gedacht.

Autor: Maike Schade

Stichworte:

Hybrid Studie

Diesen Beitrag empfehlen

Interessantes aus dem Web

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.