Toyota LandCruiser 90 D-4D Automatik

Toyota LandCruiser 90 D-4D Toyota LandCruiser 90 D-4D

Toyota LandCruiser 90 D-4D Automatik

— 12.04.2002

Kurzer Prozess

Seit man Geländewagen mit zulässigem Gesamtgewicht über 2,8 Tonnen günstig versteuern kann, werden Zweitürer Ladenhüter. Schade eigentlich.

Motor und Fahrwerk

Einst war die mittlere Baureihe des Toyota LandCruiser nur mit zwei Seitentüren lieferbar. Heute führt der zweitürige LandCruiser KDJ 90 - so die interne Modellbezeichnung - nur noch ein Schattendasein. Denn man kann ihn nicht ohne weiteres nach Gewicht besteuern lassen.

Fahrfreude und Antrieb Außerordentlich kräftig legt der hochmoderne Common-Rail-Turbodiesel los. Die Automatik lässt ihn bei "sportlicher" Fahrweise manchmal unnötig hoch drehen. Gelassene Fahrer werden mit niedrigen Drehzahlen und erstaunlich geringem Verbrauch belohnt.

Fahrleistungen Auf recht unspektakuläre Art und Weise erreicht der Automatik-Diesel beachtliche Beschleunigungs- und Zwischenspurt-Messwerte.

Fahrwerk und Sicherheit Weich und mit gehöriger Seitenneigung schwingt der kurze LandCruiser durch kurvige Landstraßen. Das ESP bremst übermütige Fahrer sehr energisch herunter. Ordentliche Bremswirkung.

Komfort und Preis

Karosserie und Qualität Typisch Toyota: Gebaut wie eine Burg, solide und sorgfältig verarbeitet. Typisch Zweitürer-Geländewagen: etwas beschwerlicher Einstieg zum durchaus geräumigen Fond. Untypisch Zweitürer: Brauchbarer Kofferraum hinter den getrennt klappbaren Rücksitzen.

Komfort Nach sehr lautstarkem Kaltstart benimmt sich der große Vierzylinder angenehm gesittet. Die hohe, entspannte Sitzposition, die effektive und einfach bedienbare Heiz-/ Klimaanlage und die wirkungsvolle Federung machen Langstrecken zum Vergnügen.

Geländetauglichkeit Dank kurzem Radstand und langer Federwege ist der KDJ90 ein sehr wackerer Kletterer. Mit seinem üppigem Drehmoment und seiner kurzen Geländereduktion geht ihm garantiert nie die Puste aus.

Preis und Kosten Der Preis von 36.975 Euro ist kein Pappenstiel, der Testverbrauch von 10,8 Litern Diesel fürs Wagenformat günstig. Die Versicherungseinstufung ist happig, Auflastung zur Steuerersparnis nur per Einzelabnahme möglich.

Fazit und Technische Daten

Wer den großen Rücksitz- und Kofferraum des viertürigen KDJ95 nicht benötigt, ist mit dem Zweitürer KDJ90 gut bedient. Bequem und handlich, geländetauglich und sparsam, ist er ein klassischer Geländewagen für Fahrer, die auf solide Verarbeitung und Komfort Wert legen. Der ausgereifte LandCruiser hat aber seinen Preis.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.