Toyota: Malwettbewerb für Kinder

Toyota-Malwettbewerb Toyota-Malwettbewerb Toyota-Malwettbewerb

Toyota: Malwettbewerb für Kinder

— 31.07.2012

Die besten Bilder

Wie man Kinder schon früh an Marken gewöhnt, hat Toyota mit einem Wettbewerb gezeigt: Mehr als 600.000 potenzielle Nachwuchskunden durften ihr Traumauto malen. Das sind die Preisträger 2012.

Bereits zum sechsten Mal hat Toyota seinen Malwettbewerb für Kinder veranstaltet, bei dem 2012 rund 620.000 Teilnehmer aus 70 Ländern mitmachten. In drei Alterskategorien durften sie ihr persönliches Traumauto entwerfen und in bunten Farben zu Papier bringen. Ihrer Fantasie waren dabei keine Grenzen gesetzt und die Bandbreite der gewählten Themen verblüffend sozial. Das sind die Gewinner: Der erste Platz bei den unter Zehnjährigen ging an eine kleine Thailänderin. Sie stellte sich ihr Auto als ein Kinderparadies vor, das ihre jüngeren Geschwister betreut und Platz für alle Spielsachen hat. Auch der Sieger bei den Zehn- bis Zwölfjährigen kommt aus Thailand. Er entwarf ein Automobil, mit dessen Hilfe Blinde wieder sehen können. Umweltschutz war das große Thema der Erstplatzierten im Wettbewerb der 13- bis 15-Jährigen. Die junge Rumänin erfand ein Fahrzeug, das den Müll der gesamten Welt sammelt und regeneriert. Sehen Sie die besten Beiträge des "Toyota Dream Car Contest 2012" und die Bilder der Vorjahrespreisträger oben in der Bildergalerie.

Lesen Sie auch: Toyota-Malwettbewerb 2009

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.