Toyota MR2 Roadster

Toyota MR2 Roadster Toyota MR2 Roadster

Toyota MR2 Roadster

— 28.05.2003

Flotter Zweier

Sportlichkeit wird groß geschrieben beim Toyota MR2: Von den Insassen verlangt er Gelenkigkeit – und den Verzicht auf Nutzwert.

Motor und Karosserie

Dezent hat Toyota den MR2 überarbeitet. Das Herz bleibt das alte, es gibt seine Kraft nun aber wahlweise per manuellem Sechsgang-Getriebe oder sequenziellem SMT-Getriebe an die größeren Hinterräder im 16-Zoll-Format ab. Die garantieren optimierte Traktion und verbessertes Abrollverhalten. Im Test: die Version mit Sechsgang-Schaltgetriebe.

Karosserie Trotz durchschnittlicher Abmessungen bekleckert sich der Zweisitzer nicht mit Raum-Ruhm. Mickrige 90 Liter Stauraum hält er hinter den Sitzen bereit – das reicht nicht einmal für den Wochenendausflug zu zweit. Personen über 1,80 Meter Körpergröße ragen gar über Kopfstützen und Windschutzscheibe hinaus. Wertung: 70 von 100 Punkten

Antrieb 140 PS und ein Drehmoment von 170 Newtonmetern bei 4400 Umdrehungen – das klingt nach unspektakulärer Arbeit. Aber das Leichtgewicht schafft den Sprint von null auf 100 in immerhin 8,2 Sekunden. Gut: die Abstimmung des Sechsgang-Schaltgetriebes und die völlig ausreichende Spitze von 210 km/h. Wertung: 91 von 100 Punkten

Komfort und Sicherheit

Fahreigenschaften Hier punktet der Japaner kräftig. Agil und leichtfüßig lässt er sich um jede noch so enge Kurve kurbeln. Lastwechselreaktionen bleiben aus, der schmale Grenzbereich scheint unerreichbar. Lenkt man an die Grenze und geht dann nicht vom Gas, übersteuert der MR2 richtig. Seine äußerst präzise Lenkung und der drehfreudige Motor garantieren souveränes Handling und Fahrspaß. Wertung: 94 von 100 Punkten

Fahrkomfort Das straffe Roadster-Fahrwerk macht deutlich, worum es geht: um das pure Fahrvergnügen. Auf Komfort muss trotzdem nicht gänzlich verzichtet werden. Die Sportsitze bieten guten Halt und verhindern orthopädische Spätfolgen. Wertung: 76 von 100 Punkten

Sicherheit Hervorragend: der Bremsweg von 37,8 Metern. Dafür ist ESP nur in Verbindung mit dem SMT-Getriebe erhältlich. Wertung: 88 von 100 Punkten

Wirtschaftlichkeit Sehr günstiger Grundpreis (24.790 Euro). Hohe Steuer und Versicherung schmälern das Vergnügen. Wertung: 84 von 100 Punkten

Fazit und Technische Daten

Fazit Der MR2 – ein echter Blickfang. Agiles Fahrverhalten, drehfreudiger Motor und direkte Lenkung garantieren Fahrspaß. Platz für Gepäck ist leider kaum vorhanden. Gesamtwertung: 503 von 600 Punkten

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.