Henning Meyer, Pressesprecher Toyota Deutschland

Toyota-Rückrufe: Kurzinterview

— 30.11.2012

"Konsequente Rückrufpolitik"

Avensis, Auris, Yaris, Corolla, Prius, RAV4 – innerhalb weniger Wochen musste Toyota erneut mehrere Millionen Autos in die Werkstätten rufen. AUTO BILD fragte Toyota-Sprecher Henning Meyer nach den Hintergründen.

AUTO BILD: Toyota ruft zum dritten Mal in drei Monaten Millionen Autos zurück. Haben Sie ein Qualitätsproblem? Henning Meyer: Nein. Für uns ist das ein Teil der Kundenphilosophie. Unser Qualitätsversprechen hört nicht auf, wenn die Garantie ausläuft. Wir wollen, dass wirklich alle unsere Kunden zufrieden sind. Deshalb sind wir in unserer Rückrufpolitik so konsequent. Die zurückgerufenen Autos sind bis zu elf Jahre alt. Wurde das Problem verschleppt? Nein. Manchmal zeigt sich erst nach einigen Jahren, dass es ein Problem gibt, für das wir die Verantwortung zu tragen haben. In diesem Fall ist die Materialgüte eines Bauteils unzureichend. Es braucht aber einige Zeit, bis das offensichtlich wird.

Übersicht: Alle News zur Marke Toyota

Erst Mitte November 2012 mussten 2,77 Millionen Toyota weltweit in die Werkstätten. Betroffen war auch der Prius II.

Seit 2004 gab es nun schon vier Rückrufe wegen der Lenkung. Ist die Lenkung eine Toyota-Schwachstelle? Nein, das sehen wir grundsätzlich nicht so. Dass es mehrere Rückrufe zum Thema Lenkung gab, kann auch an der Eingrenzung der Produktionszeiträume liegen. Wir sind ein großer Hersteller mit vielen Werken und Lieferanten. Manchmal werden nicht alle betroffenen Autos beim ersten Rückruf erfasst.

Rückrufe: Toyotas Image in Gefahr

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.