Toyota-Studie Me.We (2013)

— 25.04.2013

Der Trabi von Toyota

Die elektrische Toyota-Studie "Me.We" ist dank Alurahmen und Plastik-Karosse ein echtes Leichtgewicht. Je nach Wunsch ist sie Pick-up, Cabrio oder SUV.



Toyota stellt in Paris die Kleinstwagen-Studie Me.We (steht für "Ich und Wir") vor. Der 750 Kilo leichte Zwerg wurde nicht auf einer Messe enthüllt, sondern im europäischen Flagshipstore "Le Rendez-Vous Toyota". Der Me.We ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit des bekannten Industrie-Designers Jean Marie Massaud mit dem europäischen Design- und Entwicklungszentrum von Toyota.

Alle News und und Tests zu Toyota

Die Plastik-Karosserie des Toyota Me.We ist extrem leicht und wandelbar.

Die Optik des kastigen Japaners mit den kullerrunden Scheinwerfern und dem geschwungenen Grill zitiert arg das Kindchenschema – ist aber ein echtes Hightech-Produkt. Die Karosserie wiegt nur 14 Kilo, sitzt auf einem Gitterrohrrahmen aus Aluminium und trägt unterschiedliche Karosserieverkleidungen aus geschäumten Polypropylen, einer besonders leichten und harten Kunststoffart. Damit spart Toyota Gewicht ein, der Me.We ist rund 20 Prozent leichter als vergleichbare Kleinstwagen. Dazu ist er extrem wandelbar: Jedes Teil der Karosserie kann auf einfache Art personalisiert werden. Auf diese Weise kann der Me.We ein Pick-up, ein Cabrio, ein Offroader oder ein kleines Stadtauto sein. Plaste und Elaste machen's möglich – und der gute alte Trabi lässt aus weiter Ferne grüßen.

Der Me.We ist fast komplett recycelbar

Der Boden ist aus Bambus, die Sitze lassen sich sich komplett ausbauen.

Die Studie ist als Elektrofahrzeug konzipiert, die Batterien sind platzsparend im Unterboden platziert. Technische Daten zum Antrieb nennt Toyota noch nicht. Dafür gibt es die Abmessungen: Der Me.We ist 3,44 Meter lang, 1,75 Meter breit und 1,60 Meter hoch. Für Vortrieb sorgen je nach Verwendungszweck zwei oder vier Radnabenmotoren. Klimaanlage und Heizung funktionieren per Wärmepumpe, auch die Sitze sind beheizt. Das Bambusholz für den Boden und einige Oberflächen wurde als schnell nachwachsender Rohstoff ausgesucht.

Schräger City-Stromer von Toyota

Toyota i-ROAD Konzeptstudie Toyota i-ROAD Konzeptstudie Toyota i-ROAD Konzeptstudie
Wie die Kunststoff-Karosserie und das Aluminium lässt es sich komplett recyceln. Die Einzelsitze lassen sich für ein Picknick auf der Wiese herausnehmen. Nebenbei liefert der Me.We zusätzliche Cabrio-Atmosphäre, da sich alle Scheiben inklusive Windschutzscheibe öffnen lassen. Und jetzt die schlechte Nachricht: Eine Serienfertigung ist nicht geplant.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige
Adventskalender 2014

Adventskalender 2014

Im autobild.de-Adventskalender 2014 gibt es Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote