Lexus LS 460

Toyota-Tocher Lexus: Möglicher Rückruf

— 05.07.2010

Massenweise Motorenprobleme

Bei mehreren Hunderttausenden Fahrzeugen des Toyota-Luxusablegers Lexus kann es Motorenprobleme geben. Die Japaner prüfen deshalb einen Rückruf. Betroffen sind vier Modelle der Baujahre 2006 bis 2008.

(rtr/dpa/cj/lh) Noch prüft Toyota einen Rückruf von weltweit bis zu 270.000 Fahrzeugen wegen möglicher Probleme mit den Motoren. Inzwischen ist aber klar, dass Lexus GS 460 und 450h, LS 460 und 600h der Baujahre 2006 bis 2008 betroffen sind. Ein Materialfehler der Ventilfedern kann bei diesen Autos zum Bruch eben dieser Federn und im schlimmsten Fall zum Motorschaden führen. Symptome sind laut Lexus eine leuchtende Motorkontrollleuchte, Laufgeräusche und unrunder Lauf der Maschine.

Überblick: Alle News und Tests zu Lexus

Abhilfe schafft der Tausch der betroffenen Ventilfedern. In Deutschland muss diese Motor-OP laut Lexus wohl bei insgesamt maximal 1600 Fahrzeugen durchgeführt werden. Wie viele exakt es sind, dazu können die Japaner noch keine endgültige Aussage machen. Sie wollen das Kraftfahrtbundesamt (KBA) aber wahrscheinlich zur Klärung dieser Frage und zu schnelleren Halterermittlung einschalten. Konzernmutter Toyota hat seit Herbst 2009 weltweit mehr als zehn Millionen Fahrzeuge zurückgerufen – die meisten wegen Problemen bei der Beschleunigung – und unter einem massiven Imageverlust zu leiden gehabt.

Auf einen Blick: Alle News und Tests zu Toyota

Immerhin gab es auch eine gute Nachricht für den leidgeprüften Autobauer: Nach mehr als drei Monaten intensiver Ermittlungen haben Experten der US-Behörde für Verkehrssicherheit keine Anzeichen dafür finden können, dass die bisherige Pannenserie auf ein Versagen der Elektronik zurückgeht. Inbesondere US-Verkehrsminister Ray LaHood hatte Toyota unterstellt, der Konzern verheimliche den wahren Grund für das ungewollte Beschleunigen in Dutzenden Fällen.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.