Toyota Yaris HSD Concept: Autosalon Genf 2011

Toyota Yaris HSD Concept Toyota Yaris HSD Concept

Toyota Yaris HSD Concept: Autosalon Genf 2011

— 01.03.2011

Hybrid für die Kleinen

Toyota treibt die Verbreitung der Hybrid-Technologie voran und präsentiert in Genf den Yaris HSD Concept. Damit schlagen die zwei Herzen nun auch unter der Kleinwagen-Haube. Serienstart ist 2012.

Pünktlich mit Einsetzen des Messe-Tamtams rückt Toyota mit Fotos und Informationen zum Yaris HSD Concept heraus. Bisher wussten wir über ihn nicht viel mehr, als dass er zum einen den Einzug des Hybridantriebs ins Kleinwagen-Segment markiert und zum anderen auch noch mit schickem Design punkten soll. Und mit diesem gibt sich Toyota sichtlich Mühe. Die Öko-Version kommt ausgesprochen dynamisch daher. Der flache Kühlergrill trägt einer turbulenzarmen Luftströmung Rechnung. Den gleichen Job übernehmen die flachen, angeschnittenen Aussparungen an Front und Heck sowie der integrierte Dachspoiler, der verkleidete Unterboden und die strömungsgünstigen Räder im 18-Zoll-Format. Auch farblich gibt sich der Yaris mit weißer Lackierung und blauen Elemente – wie etwa den LED-Tagfahrleuchten – als Toyota-Hybrid zu erkennen. Kurze Überhänge sollen in Verbindung mit einem langen Radstand für viel Platz im Innenraum und ein ansehnliches Gepäckraumvolumen sorgen.

Überblick: Die Stars auf dem Autosalon in Genf 2011

Wenig Platz im Kleinwagen: Trotzdem schränkt die Hybridtechnik weder das Platzangebot noch die Fahrleistungen des Yaris ein.

Den Plan, den Hybridantrieb in einen Kleinwagen einzubauen verlangte nach einem neuen Raumkonzept für die Hybridtechnik. Laut Toyota hat nun alles seinen Platz gefunden, ohne das Platzangebot oder die Fahrleistungen des Yaris einzuschränken. Zahlen bezüglich der Fahrleistungen oder des Verbrauchs nennt Toyota aber noch nicht. Wie schon beim Auris Hybrid ist jedenfalls auch die Dachfläche des Yaris HSD Concept mit Solarzellen ausgestattet. Sie versorgen die Klimaanlage mit Strom und senken somit den Kraftstoffverbrauch. Die Serienversion des Yaris Hybrid kommt europaweit in der zweiten Hälfte des Jahres 2012 auf den Markt.

Überblick: News und Tests zu Toyota

Toyota gibt mit dem Yaris HSD Concept auch einen Ausblick auf die Produktstrategie für Vollhybrid-Modelle in Europa: Bis Anfang der 2020er-Jahre wollen die Japaner in allen wichtigen Baureihen mindestens eine Hybridvariante anbieten. Denn – so Toyota – der Anteil der Käufer, die das Antriebsprinzip als ausschlaggebendes Kriterium für ihre Kaufentscheidung anführen, ist deutlich gestiegen.

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.