Tuning extrem

— 19.09.2013

Die spektakulärsten Tuning-Boliden

PPI Razor GTR, DMC Velocita oder Brabus SLS 700 Biturbo – diese Supersportwagen stehen für extremes Tuning. Wir zeigen unsere Top 20.



Supersportler wie der 1000 PS starke Sievers SLR GTB, der 400 km/h schnelle Edo Enzo ZXX oder der mindestens eine Million Euro teure Gemballa MIG-U1 tauchen trotz ihrer Trümpfe in keinem Autoquartett auf. Der Grund dafür: Ihre Macher kennen keine Grenzen, und es gibt kein gültiges Aufmotz-Reglement, in das sich solche Boliden pressen lassen. Bei der Verwandlung vom Serienauto zum limitierten Brachial-Sportler greifen die Top-Tuner nur zum besten Leder, zum teuersten Carbon und vor allem zum größten Turbolader. Wie zum Beispiel die US-Schmieden Underground Racing und Hennessey Performance. Der eine flanscht zwei riesige Turbos an die Zylinderbänke einer Dodge Viper und kitzelt so 1500 PS aus dem Serien-Zehnzylinder. Der andere schnappt sich den McLaren MP4-12C und speist mittels Doppelturbo und einer Ansaugung aus Titan 200 Extra-PS in den fast Vierliter großen V8. Geld? Spielt in diesen Fällen sowieso keine Rolle.

Die schnellsten Tuningautos: Update!

Ruf CTR3 Clubsport Wimmer Väth C 63 Supercharged
Satte 400.000 Euro und ein paar Scheinchen mehr werden fällig, löst man bei MTM den mittlerweile 802 PS starken R8 V10 Biturbo ab. Neu, aber von der Stange, gab es die Flunder für 142.400 Euro. Der MTM-Umbau beschleunigt in gerade mal 10,6 Sekunden auf 200 Sachen und schafft 360 km/h. Welten besser als das Original. Ebenfalls besser als seine Ausgangsbasis schlägt sich der Edo MC12 XX – vor allem beim Bremsen: Aus Tempo 300 steht der 1481 Kilo leichte Extrem-Sportler in wahnwitzigen 7,1 Sekunden! Um die 300er-Schallmauer überhaupt erst zu erreichen, hält der frisierte Maserati nur etwa 25 Sekunden seine flache Nase in den Fahrtwind. Neu in die Ruhmeshalle der exklusivsten Supersportwagen zieht demnächst Novitec Rosso mit dem angekündigten F12 N-Largo ein. Der aufgebrezelte Berlinetta – ab Werk 740 PS stark und über 340 km/h schnell – soll unter der Fuchtel des Tuners über 800 PS leisten, über 350 Sachen laufen und natürlich auch optisch eine Schippe zulegen. Wer sich alles um den Novitec N-Largo schart, zeigen wir in unserer Top 20 oben in der Bildergalerie.

Die teuersten, getunten Autos



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige
Adventskalender 2014

Adventskalender 2014

Im autobild.de-Adventskalender 2014 gibt es Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote