McLaren P1 im Chamäleon-Look

Tuning: McLaren P1 im Chamäleon-Look

— 20.09.2016

Das schnellste Chamäleon der Welt!

Der US-Autosammler Manny Khoshbin verwandelt seinen MacLaren P1 optisch in das schnellste Chamäleon der Welt. Es hat 916 PS und schafft 350 km/h Spitze!

1500 Kilo, 350 km/h, 916 PS: die Eckpfeiler eines Supersportlers der Extra-Extra-Klasse.

Aufmerksamkeit ist diesem Auto garantiert! McLaren P1, auch als Mitglied der automobilen "Heiligen Dreifaltigkeit" bezeichnet. Die 375 glücklichen Kunden gingen beim Kauf des limitierten Supersportlers nur selten Experimente bei der farblichen Gestaltung ein. Schwarz, Weiß, Rot, vielleicht auch mal Gelb oder Grün. Ausreißer waren selten. Vor einiger Zeit bot McLaren seinen Kunden die Möglichkeit, ihren P1 in ein Vollcarbon-Kleid zu hüllen, freie Farbwahl inklusive. Manny Khoshbin, Geschäftsmann aus Kalifornien, hat nicht lange überlegt. Der Mann mit einem Faible für schnelle Sportwagen hat seinen ursprünglich weißen P1 in Vollcarbon kleiden lassen. Bei der Farbwahl hat er aber anscheinend nicht allzu lange überlegt und sich für einen changierenden Lack entschieden.

McLaren P1 im Chamäleon-Look

Stichworte:

Hybrid Supersportwagen

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung